Blog-Bild - Sterne - 5 Elemente

Funktionsweise 😉 der Fliegenden Sterne

Wie funktionieren die Fliegenden Sterne?

Da ich im deutschsprachigen Raum kein richtiges Buch über die Fliegenden Sterne kenne und ebensowenig wahre Sterne Meister, möchte ich dir hier an einem Beispiel zeigen, wie die Fliegenden Sterne funktionieren. Damit möchte ich dir rüber bringen, wie effizient man die Fliegenden Sterne bei Feng Shui Beratungen einsetzen kann.

Dazu habe ich einen Grundrissplan vom Erdgeschoss und lege den Feng Shui Kompass mit dem magnetischen Norden auf den Plan des Hauses. Es ist natürlich selbstverständlich, dass du den Norden ganz genau einmessen musst, denn wenn du ihn falsch misst, wird Alles Mist. Deshalb appelliere ich immer an alle Feng Shui Berater, ihre Verantwortung wahr zu nehmen.

Fliegende Sterne Beispiel - FengShui EbenenZimmereinteilung

Du siehst auf dem Plan genau, welche Zimmer in welche Himmelsrichtungs-Kuchen hineinfallen. Die Fliegenden Sterne sind in den einzelnen Sektoren eingezeichnet. Das sind die bunten Zahlen in der Mitte, wovon in jedem Kuchen jeweils 3 vorkommen. Die 9 Sterne werden mit 9 Ziffern benamst. Die Farbe der Sterne zeigt an, welches Element die jeweiligen Sterne besitzen.

Um die Sterne richtig zu ermitteln, brauchst du das Baujahr vom Haus und wo es sein „Vorne“ hat. Das überspringe ich hier teilweise und zeige dir nur, wie ich die Sterne interpretiere und optimiere.

Weitere Details

Vorne ist bei diesem Haus oben im NW3, wo die Strasse ist. Die Terrasse ist in der Ecke von Süden und SW. Dann können wir loslegen. Zuerst überlege ich mir, wo ich beginne. Bei meinen Kunden beginne ich meist an der Eingangstüre. Hier beginne ich jetzt am Esstisch, der sich im NW und im W im Fenstererker befindet.

Eine Besonderheit

…hat das Haus schon, denn es ist ein richtiges Haus der Periode 8. Richtig heisst, der beste Wasserstern 8 ist Vorne und der beste Bergstern 8 ist Hinten. Vorne ist meistens was los und Hinten ist eher ein ruhiger Bereich, wo die Leute schlafen. Dieser Gedanke steht hinter dem richtigen Haus. Ist es anders herum und der gute Bergstern 8 wäre Vorne und der Wasserstern 8 Hinten, so spricht man von einem verkehrten Haus. Der Wasserstern wird nämlich automatisch gestärkt durch herrschende Aktivitäten, Fenster und Türen und der Bergstern durch Ruhe, hohe Wände und Blockaden.

Weitere wichtige Info

Nun musst du noch wissen, dass es immer gute Sterne und weniger gute Sterne gibt. Alles ist dual. Sie wirken aber nicht einfach gemäss ihrer Qualität, sondern nur dann, wenn die Sterne von ihrer Umgebung mit den entsprechenden Farben, Formen, Materialien, vielleicht auch Klang und mit Yin und Yang unterstützt werden. Dann kommt es auch noch drauf an, welche Sterne zusammen in einem Kuchenstück und in welcher Himmelsrichtung vorkommen, denn auch sie stärken sich, schwächen sich, kontrollieren sich oder sind neutral zueinander. So viele Variablen machen die Fliegenden Sterne sehr komplex, womit manch Einer schon richtig überfordert ist.

Esszimmer

Der runde Esstisch steht ein bisschen auf der Linie zwischen NW und W. Im NW haben wir die Sterne 6-9-8. Der 6’er ist der Bergstern, der automatisch unterstützt wird, wenn dort Ruhe herrscht und der 8’er ist der Wasserstern, der automatisch unterstützt wird durch Yang – Aktivität – und das ist beim Essen ja der Fall. Ausserdem habe ich dort teilweise eine rötliche Wand, was die beste 8 nochmal stärkt. Der 9’er gibt der 8 auch Kraft, aber der 6’er nimmt ihm etwas weg.

Eigenschaften der Sterne

Die Sterne sind vergleichbar mit Herschern und ihrem Charakter. Vielleicht auch mit Kaisern, Königen oder unseren Politikern. Der einzige Unterschied zu unseren Politikern ist der, die Sterne sind integer und die Politiker sagen immer vor der Wahl genau das Gegenteil, was sie nach der Wahl wirklich tun. Nun musst du noch wissen, welche Sterne welche Eigenschaften jetzt haben. Also der 8’er ist jetzt der beste und bringt am meisten Zinsen von Wohlstand und Gesundheit, wenn er unterstützt wird. Unterstützt heisst, von der Umgebung gestärkt. Der 9’er ist der Kronprinz und wird ab 2024 der Kaiser sein und somit ist er jetzt schon der Zweitbeste. Der 6’er ist schon lange vergangen und hat demnach nur noch wenig Kraft. Er ist aber auch noch etwas positiv. Also herrschen dort lauter gute Energien.

Keiner von diesen 3 Sternen ist böse

Alle 3 sind im Fütterungszyklus. Da der 8’er jetzt der Stärkste und beste ist, versuchen wir ihn noch mehr zu stärken mit den Farben Rot, denn der 8’er ist vom Element Erde und wird mit Feuer gestärkt. Der Fenstererker braucht somit viel Rot. Du könntest die Wand Rot streichen oder rote Vorhänge anbringen. Es gibt aber noch ein Fenster im Westen, wo kein Rot hin darf. Darauf musst du auch achten.

Der 8’er Wasserstern

Zusätzlich ist hier der 8’er der Wasserstern, der mit viel Yang – Bewegung – zusätzlich unterstützt wird. Beim Essen sind wir alle aktiv, aber nicht ständig, denn wir essen ja nicht den ganzen Tag dort. Was bringt noch mehr Bewegung? Ein Zimmerbrunnen, der ständig sprudelt ist hier ideal, denn er stärkt den 8’er permanent, solange er läuft. Auch draussen vor dem Fenster wird Bewegung positiv wirken. Du könntest rote Propeller, rote Windfahnen oder einen Springbrunnen draussen aufstellen. Und wenn auf der Strasse viel los ist, wirkt das auch positiv. So kannst du den besten Stern optimal positiv unterstützen.

Hast du allerdings von alle dem keine Ahnung und bringst vielleicht viel Weiss, metallic und runde Formen dort an, so schwächst du unbewusst diesen guten Rückenwind, der dir dann nichts bringt, ausser dass es dir definitiv schlechter geht. Wer’s nicht glaubt, der kann es gerne ausprobieren – das ist freier Wille! Bringst du allerdings viel Grün dort hin – vielleicht mit einer grünen Tischdecke – machst du den besten Stern aggressiv, was dir schadet.

Der 9’er

…ist von Natur aus Feuer und unterstützt damit die 8. Und weil der 9’er generell all seine Mit-Sterne stärkt, gibt er dem 8’er und dem 6’er noch mehr Unterstützung. Zugleich ist er auch noch der Zweitbeste und braucht Grün zur Unterstützung. Grün kontrolliert aber die 8, deswegen ist dominantes Grün vielleicht nicht so gut dort. Weil aber die 9 auch dort ist und die Aggressionen harmonisiert, darf ein kleines bisschen Grün schon vorkommen. Eine schöne Pflanze schadet nichts. Du siehst, die Behandlung der Sterne ist schon etwas komplex, aber nicht kompliziert, wenn man es gelernt hat.

Der 6’er

…ist vom Element Metall und wird vom 8’er unterstützt, was den 8’er ein bisschen schwächt. Daran kann ich aber nichts ändern. Es gibt auch noch Formen, die helfen könnten. Die 8-Erde braucht spitzige Formen, die ich nicht so gerne einsetze, weil Spitzen den Bewohnern schaden könnten, wenn sie auf sie zeigen. Der Esstisch ist rund, (Metall -Charakter) und flach, (Erde). Im NW3 ist noch ein Kamin-Loch in der Decke. Dort kann man einen Schwedenofen hinstellen, was die 8 weiter unterstützen würde, wenn er brennt. Blau wäre hier keine gute Farbe, denn sie schwächt die 6, kontrolliert die 9 und die 8 wäre damit abgelenkt.

Fazit

Im NW kannst du die Wand Rot streichen oder irgendwie mit einem Rotstich, der gut passt. Dazu stellst du einen Zimmerbrunnen rechts vor das Fenster und vielleicht eine schöne grosse grüne Pflanze neben das Fenster. Das ist gut für die 9. Vermeide Blau hier und draussen im Garten bringe auch so viel Bewegung wie möglich an. Sonst warte mal, was der Westen sagt, denn der Esstisch steht dort auch.

Der Westen

Hier habe ich 5-1-7. Der 5’er ist der schlimmste aller Sterne, aber als Bergstern aktivierst du ihn nicht gross durch die Aktivitäten. Im Gegenteil, dadurch wird er geschwächt. Der 7’er Wasserstern ist auch noch etwas negativ, wird zwar durch unsere Aktivitäten gestärkt, was ich aber nicht ändern kann. Dazu braucht er Blau, damit er schwach wird. Der 1’er ist jetzt der Drittbeste der Sterne. Sein Element ist Wasser, was den 7’er bereits schwächt. Sonst braucht er dieselbe Farbe wie der 5’er – Weiss und Metallic mit dem Unterschied, dass es die gute 1 stärkt. Weiss ist schon die wichtigste Farbe hier im Westen neben runden Formen und Metall.

Das Esszimmer

Da das Esszimmer aus beiden Kuchen besteht, die unterschiedliche Farben brauchen, musst du hier einen Kompromiss finden. 8 braucht Rot, aber 5 darf kein Rot bekommen. Das Rot darf also nur im NW vorkommen. Die 9 braucht Grün und die 7 Blau als “Segelstellung“. Das ergibt Blaugrün oder Türkis. Vielleicht ist es gar nicht schlecht, wenn du türkise Vorhänge an allen Fenstern anbringst. Ansonsten sind im Westen weisse Wände, runde Formen (der Tisch ist rund) und wirkt metallisch. Links neben dem Erkerfenster in die Ecke hängst du aussen ein schön klingendes Windspiel auf, welches metallisch klingt und die Sterne 5 doppelt schwächt (durch Bewegung, Metall und Klang) und gleichzeitig die 1 stärkt.

So ungefähr…

könnten die Empfehlungen für diese Ecke aussehen. Du siehst schon, es ist gar nicht so einfach, die Fliegenden Sterne optimal zu behandeln. Es kommt halt immer darauf an, welche Sterne zusammen in welchem Sektor vorkommen.

Dann gehen wir weiter zur Küche

Auch da haben wir 2 Kuchenstücke. Hier ist es aber einfacher, da in beiden Kuchen ähnliche Sterne vorkommen – nämlich die 3 und die 5. Die 5 darf kein Rot haben und der 3’er ist zwar brauchbar in P8, also der 5. Beste, aber er ist fast tot. D.h. er ist so schwach, dass er kaum Zinsen bringt. Und die 1 wird gestärkt mit den selben Elementen, mit denen die 5 geschwächt wird, denn sie braucht Metall zum Stärken und die 5 braucht Metall zum schwächen.

Das böse Stiere-Cha

…ist gemeint mit der schlechten Kombi 3-5. Die 3 kontrolliert die 5 und macht sie noch aggressiver. Um das wieder in Harmonie zu bringen, braucht es das Element dazwischen – Feuer. Feuer stärkt aber auch die 5 und deshalb darfst du nur ganz wenig Rot dazu tun. Eine rote Küche wäre hier eine Katastrophe, aber ein paar rote, herumstehende Utensilien sind sehr willkommen. Der Süden bringt schon von Haus aus Feuer, so dass dort nicht unbedingt Rot zusätzlich benötigt wird. Wenn aber zwei 3’er vorkommen, dürfen im S und im SW ruhig ein paar wenige rote Sachen rumstehen. Ansonsten ist es gut, wenn die Küche Weiss bleibt, runde Formen (Töpfe) vorkommen und auch Metall. Das ist ja Alles gegeben. Dann wird die 1 gestärkt und die böse 5 geschwächt. Mehr geht nicht. Wenn du dich draussen auf dem Sitzplatz in die Sonne legst, ist es auch besser, als wenn du dort eine Party feierst, da der 5er der Wasserstern ist.

Das Treppenhaus

…hat auch wieder 2 Sektoren. Auf der einen Seite den 5’er Wasserstern, der gestärkt wird durch das dauernde Rauf- und Runter-gehen und die 1, die auch gestärkt wird dadurch, was aber vorteilhaft ist. Die beste 8 als Bergstern liegt im Treppenhaus ein wenig brach, weil dort Aktivitäten herrschen, aber im Zimmer daneben, welches das Gästezimmer ist, bringt es was, wenn dort ein Bett steht. Die Rückwand vom Treppenhaus könntest du in einem schönen Blau streichen oder die Wand zum Gästezimmer auf beiden Seiten Rot. Sonst ist Weiss im Treppenhaus die beste Farbe. In jedem grossen Raum, der mehrere Sektoren umfasst, sollten höchstens 3 verschiedene Farben vorkommen. Sind es mehr, wirkt es eher wie Chilbi. Du willst dich schliesslich auch wohlfühlen und nicht stur die idealen Farben der Fliegenden Sterne überall anbringen.

Das Gästezimmer

Der grösste Teil des Gästezimmers hat die Sterne 9-6-2. 9 ist der beste Stern zum Schlafen dort. Aber die 2 ist nicht gut zum regenerieren. Sie steht auch gerne für Unfruchtbarkeit. Dagegen braucht sie viel Weiss und die 9 braucht viel Grün. Ich würde die Ostwand mit Fenster in einem schönen Lindgrün streichen und den Rest Weiss lassen. Eine schöne grosse Grünpflanze wird sich auch gut machen. Oben drüber ist das Schlafzimmer, was die beiden besten Bergsterne (Schlafsterne) enthält. Das passt. Grün macht die 2 etwas aggressiv, aber da die 9 auch dabei ist, harmonisiert sie das wieder.

WC – Dusche

Ist im grossen und Ganzen Weiss, was auch gut ist so. Man könnte noch etwas verbessern, wenn man die rechte Wand Grün streicht und die Linke in einem warmen Gelb. Dann hat man die beiden Sterne 9 und 6 optimal unterstützt. Weiss alleine ist aber auch nicht schlecht, da das WC kein so wichtiges Zimmer darstellt.

Der Eingang

Die übrigen 2 Kuchen haben auch wieder ähnliche Sterne, nämlich 2, 4 und 6. Am schlimmsten ist die 2, die bis 2024 noch die Zweitschlechteste ist. Ab 2024 wird sie sogar rechtzeitig. Zwischen 2 und 4 herrscht ähnliche Kontrolle, wie beim bösen Stiere Cha, was man mit etwas Rot verbessern kann. Die 4 ist jetzt ein wenig schlecht, hat aber genau so wenig Kraft, wie die 3. Sie ist auch tot. Stern 6 braucht ein warmes, erdiges Gelb, was aber auch nicht so viel Zinsen bringt, aber zumindest die 2 nicht stärkt, denn die 2 ist selbst Erde-Gelb. Sonst sind viel Weiss, Metallic und runde Formen ideal.

Dann sind wir rum

Du kannst dir jetzt schon einmal vorstellen, wie so eine Beratung mit den Fliegenden Sternen aussieht. Vielleicht war das für dich jetzt alles “Bahnhof”. Ignorierst du das Feng Shui einfach, so kannst du dir auch vorstellen, dass du unmöglich ganz „zufällig“ überall die richtigen Farben und Formen anbringst, damit dein Leben optimal verläuft. Die Fliegenden Sterne funktionieren nämlich sehr gut und effizient. Vielleicht ist das auch ein Grund, dass es den meisten Menschen nicht so gut geht und sie alle im Hamsterrad gefangen sind, wenn sie meinen Feng Shui wäre “Blödsinn”. Aber das ist jedem seine persönliche freie Entscheidung. Mehr als aufklären kann ich hier nicht.

Zusammenfassung

Vielleicht hat dieses Beispiel dem einen oder anderen gezeigt, dass die Fliegenden Sterne im Feng Shui eine grosse Hilfe sein können und in meiner inzwischen über 20-jährigen Feng Shui Karriere habe ich definitiv herausgefunden, dass sie tatsächlich wirken, wenn sie unterstützt werden. Das müssen sie allerdings. Genau wie eine falsche Segelstellung dein Segelschiff selbst bei bestem Rückenwind umschmeissen kann, so können die besten Sterne nichts ausrichten, wenn sie nicht unterstützt werden von ihrer Umgebung. So wirkt Feng Shui eben abhängig von der Umgebung.

Die Sterne gelten generell eher für’s Haus

Durch diese Anpassung der Sterne mit Farben, Formen, Materialien, Klang, Yin und Yang haben wir die ganze Wohnung/Haus generell optimiert. Jeder Einzelne erlebt das natürlich ein bisschen anders, da jeder selbst eine andere eigene Elemente-Verteilung mitbringt, die natürlich auch überall mit integriert wird.

Sterne - Flag CounterDein Feng Shui Meister
Hans-Georg Strunz
Feng Shui Center Schweiz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü