Bist du auch fürs Hamsterrad geboren?

hamsterradDazu muss ich etwas ausholen. Auf unserer Erde leben vielleicht 7.6 Milliarden Menschen und jeder glaubt etwas anderes. Ich meine nicht Religion. Du weisst schon, wenn 10 Leute am Tisch sitzen, gibt es 10 Meinungen – und jeder meint, er habe Recht. Das was du glaubst, sei wahr, wird zu deiner persönlichen Realität – selbst wenn es in Wirklichkeit die grösste Lüge ist. – Miguel Ruitz.

Deine Eltern waren vielleicht auch im Hamsterrad und haben dir einst erzählt, dass du einen richtigen Beruf lernen musst und dann arbeiten musst, wenn du erfolgreich werden willst. Stimmt das? Auch so kommst du ins Hamsterrad. Das reichste Prozent der Menschheit arbeitet nicht, besitzt soviel, wie die andern 99 miteinander und wird trotzdem immer reicher, auf deine Kosten! Das kannst du dir garnicht wirklich vorstellen.

Alles was auf Mutter Erde existiert ist zu 95% unsichtbar

Davon macht das, was wir sehen und anfassen können nur 5% aus. 95% kannst du nicht sehen, nicht beweisen, aber es ist dennoch vorhanden in unserer Traumwelt. So gehört auch Feng Shui zu den vielen unsichtbaren Dingen in unserem Leben. Die grosse Masse glaubt aber deswegen nicht an Feng Shui. Sie meint, sie braucht das nicht, das sei Blödsinn oder sei sogar rausgeschmissenes Geld, oder, oder, oder.

Das System, wie es heute auf Mutter Erde existiert, wurde nach dem Untergang von Atlantis, vor ca 15’000 Jahren von sehr klugen, einflussreichen Personen geplant, mit dem Ziel die Welt zu besitzen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und die Menschen zu versklaven. Sie hätten es fast geschafft, aber das wird vom Universum und all seinen Helfern nicht zugelassen. Es wird alles gut, wenn wir Vertrauen behalten. Aber auf der Couch sitzen, in den Fernseher gucken, bringt es nicht. Wir müssen schon was tun!

Nur ein kleines Beispiel ohne Feng Shui…

Jeder braucht eine Wohnung, wenn du nicht unter der Brücke schlafen willst. Was machst du, wenn du eine neue Wohnung suchst? Du siehst vielleicht in eine Zeitung oder ins Internet. Wenn du eine Wohnung gefunden hast, gehst du durch die neue Wohnung, schaust sie dir genau an und entscheidest dich, ob du sie willst. Nehmen wir einmal an, du nimmst die Wohnung nach deinen persönlichen Kriterien ohne Feng Shui beizuziehen.

Dann hat sich deine Intuition dafür entschieden und es bringt dich auf deinem Weg weiter gemäss dem Intuitiven Feng Shui. Du musst also noch gewisse Erfahrungen machen. Meistens ist das mit einem Hamsterrad verbunden, bei dem du krampfen musst, um dein Leben zu bestreiten.

Und jetzt mit Feng Shui…

Schaust du dir die gefundenen Wohnungen aber nach den Gesichtspunkten des Feng Shui an und du wählst eine aus, die deinen Feng Shui Kriterien besser entspricht, so geht es dir schon besser und du bekommst deinen Lebensunterhalt leichter. Das kommt daher, dass du schon gewisse Erfahrungen gemacht hast und das Feng Shui nicht mehr verteufelst. Du kannst es ja nicht sehen.

Du kommst ins Hamsterrad?!

Feng Shui hat viele unterschiedliche Ebenen. Eine davon – das Kompass-Feng Shui – möchte ich hier ansprechen.  Legst du einen Kompass auf deinen Wohnungsgrundriss, dann fallen in jedes Zimmer andere Himmelsrichtungen. 4 davon sind gut fürs Haus und 4 davon sind gut für dich. Wer nicht an Feng Shui glaubt, hat davon keine Ahnung und bekommt durchschnittlich, rein statistisch gesehen, 2 gute Zimmer und 2 weniger gute als seine Lebezimmer. Mit Lebezimmer bezeichne ich die Räume, wo du dich vermehrt aufhältst. Essen, Arbeiten, Wohnen, Schlafen. Die andern Zimmer, WC, Bad, Gang, Treppenhaus, Abstellkammer, Gästezimmer… müssen nach Feng Shui nicht zwingend in deinen persönlich guten Bereichen liegen.

Es kann natürlich auch vorkommen,

…dass du weniger als 2 gute Bereiche für deine Lebezimmer erwischt, oder auch mehr, aber ab und zu auch gar keins. Das ist alles kein Zufall, denn den gibt es nicht. Du hast dann eben die Möglichkeit, Erfahrungen zu machen und die geschehen meist im Hamsterrad. Viele von den Erfahrungen, die wir alle im Leben machen dürfen, sind eher unangenehm, eventuell auch schmerzhaft, aber du kannst immer dabei wachsen. Du hast einen freien Willen. Natürlich kannst du auch stetig so weiter machen. Es kommen immer genügend Erfahrungen, solange, bis du es gelernt hast. So ist das Leben eben im Hamsterrad! Nichts ist zufällig.

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten

Jetzt kann es sein, dass alle von deinen Lebezimmern in deine guten Bereiche fallen und die vom Haus ebenso. Das ist so ähnlich, wie ein 6er im Lotto. Dir geht es gut, aber du merkst es gar nicht und weiss auch nicht, warum. Je mehr schlechte Bereiche dagegen in deine Lebezimmer fallen, um so gefangener bist du im Hamsterrad. Das ist tatsächlich auch wieder unsichtbar miteinander verknüpft. Hast du deine Lebezimmer in keinem deiner guten Bereiche – was auch sehr selten vorkommt, dann fragst du dich: Warum gelingt mir nix? Warum schaffen die anderen immer alles und nicht ich? Bin ich ein Versager? Was ist da los?…

Das ist ganz einfach!

Feng Shui funktioniert, ob du’s glaubst, oder nicht. Und wenn du an all die unsichtbaren Dinge in dieser Welt nicht glauben willst, entgehen dir 95% der Wirklichkeit. Feng Shui hat viele Ebenen/Schichten, die du alle nach den Richtlinien des Feng Shui für dich und für die Wohnung generell optimieren kannst. Du musst nur die richtigen Farben, Formen, Yin + Yang, Materialien und auch Klang am richtigen Ort anbringen. Bei der einen Wohnung geht das leichter und bei einer anderen weniger. Nach Feng Shui kannst du immer jede Wohnung verbessern, nur nicht perfektionieren. Es gibt nur ganz wenige Kriterien, wo ich dir empfehle: Ausziehen – oder gar nicht erst einzuziehen.

Hast du Angst vor Veränderungen?

Ich habe in den letzten 21 Jahren festgestellt, dass der grössere Teil der Menschheit immer noch nicht an Feng Shui glaubt und das sind meistens die, die im Hamsterrad gelandet sind. Aber sie wissen es nicht. Hast du dir schon mal überlegt, ob das die Wahrheit ist, was du glaubst? Warum willst du immer festhalten an dem alt Bekannten? Hast du Angst, es könnte schlechter werden, wenn du was änderst? Es könnte nämlich genauso gut auch besser werden…  Ich will und kann dich nicht dazu bringen, dich zu ändern. Es ist deine persönliche, freie Entscheidung. Ich kann dich nur anstupsen, weil du so nicht aus deinem Hamsterrad raus kommst.

Feng Shui ist nicht Alles

Natürlich ist Feng Shui nicht das einzige Tool, das dir das Leben einfacher macht, aber es ist ein sehr Einflussreiches. Alles was dir passiert, hast du immer selbst erschaffen. Du meinst, das würdest du doch nicht tun. Du bist doch nicht blöde und tust dir das an… Doch, du tust es, ohne, dass du weisst wie. Es gibt keine Zufälle, Glück, Pech oder Schicksal. Gott würfelt nicht. Alles erschaffst du dir selber. Die Meisten denken nur an das, was sie nicht wollen und genau das trifft ein, weil sie es unbewusst anziehen und dem Kraft geben. Denk doch an das, was du willst, dann passiert eben nur das. Du bist ein göttliches, spirituelles Wesen in einem menschlichen Körper, nur weisst du das nicht mehr, weil du bei der Geburt alles vergessen hast, was vorher war.

Glaubst du vielleicht,

…du bist nur ein einziges mal hier auf der Erde und wenn du wieder gehst, kommst du in den Himmel oder in die Hölle oder, oder, oder? So predigt es die katholische Kirche, aber stimmt denn das? Weisst du es, oder glaubst du es? Ist alles so, wie es dir deine Eltern erzählt haben? Oder deine Lehrer? Warum glaubt eigentlich jeder was anderes? Ist nur eine Wahrheit richtig? Deine Eltern haben dich nicht absichtlich belogen. Sie haben dir alles aus bestem Wissen und Gewissen gesagt. Sie können dir aber nur das sagen, was sie selbst für die Wahrheit halten. In Wirklichkeit ist fast alles nur Glaube. Und das ist von den “Dunklen, dem tiefen Staat” ganz bewusst so gewollt.

Die Nachrichten

Das hast du nicht gedacht. In den Nachrichten wird dir gesagt, wonach du dich richten sollst. Das was du wissen musst, wird verschwiegen oder du wirst angelogen. Wem gehören die Nachrichten? Natürlich auch dem tiefen Staat. Dieser will dir Angst machen, dich verärgern, damit du genau das denkst, was du dann denkst und damit hilfst du dem tiefen Staat die neue Welt zu manufestieren.

Ein Durchschnitts-Mensch

…braucht etwa 20 Jahre, bis er herausgefunden hat, wie die Welt funktioniert. Zuerst probiert er ganz viel aus und macht seine ganz persönlichen Erfahrungen, speichert sie in seinem Verstand und handelt zukünftig danach. Im Verstand existiert nur das, was du einmal erfahren hast. Er ist wie eine Festplatte mit etwas Inhalt, aber nicht mit dem grossen Ganzen. Manche Leute brauchen 50 Jahre bis sie herausgefunden haben, wie die Welt tickt und manche lernen es eben nie! Hast du dich nicht auch schon oft gefragt, warum es auf der Welt so viele Idioten gibt?

Deine Intuition

…ist unendlich, dein Verstand sehr begrenzt. Wenn du das einmal begriffen hast, hörst du nur noch auf dein Gefühl oder auch “Bauchgefühl” genannt. Danach funktioniert alles viel besser. Ich war auch einmal Student, habe Ingenieur studiert und habe nur an das geglaubt, was ich anfassen und beweisen konnte. Ingenieure machen das fast immer so, bis ich einmal auf einen Feng Shui Meister stiess. Zufall? Ich habe ihm nichts geglaubt, aber hinterher recherchiert und alles ist tatsächlich so eingetroffen, genau so! Dann war für mich alles klar. Feng Shui funktioniert wirklich. Ich habe schon viel getestet. Alles zu auszutesten ist gar nicht möglich! Mein Verstand versteht das bis heute immer noch nicht…

Dein Gehirn

…besteht aus 2 Gehirnhälften. Die Linke ist für den Verstand – dein Äffchen im Kopf – zuständig und die Rechte für deine Intuition. Die Linke ist begrenzt und die Rechte ist unendlich. Wenn man nun bei den Menschen, die noch “schlafen” die rechte Gehirnhälfte weg operieren würde, würden Viele es gar nicht merken. Gehörst du auch zu denen?

Fühlst du dich frei?

…in der “modernen” Gesellschaft mit Millionen, von Menschen gemachten Gesetzen, die du einhalten musst. Sagst du zu allem Ja und Amen? Kannst du was ändern? Ich bin überzeugt, wir können alle alles ändern, wenn wir uns zusammen tun und das richtige denken. Ändern wir nix, bleiben wir im Hamsterad gefangen und merken es nicht einmal. Menschen sind wie Schafe, die in einem elektrischen Zaun eingepfercht sind. Wenn der Strom im Zaun ausgeschalten wird, laufen die Schafe nicht weg. Sie merken es garnicht, weil sie meinen, sie bekommen immer noch einen Schlag. Genauso sind Menschen! Und dann gibt es Schäferhunde (Polizisten), die eigentlich auch nur Schafe sind, aber sie glauben, sie wären Schäferhunde und folgen Ihren Schafhirten und arbeiten sogar freiwillig gegen sich selbst, auch ohne es zu merken. Hast du dir das nicht auch schon überlegt, oder schläfst du immer noch?

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Schluss beides verlieren. (Bejamin Franklin). Kommt dir das bekannt vor?

Das ändert sich jetzt alles

Momentan erhöht sich die Schwingung auf der Erde langsam aber stetig. Das hilft uns allen sehr. Jetzt ist die Zeit reif für eine Veränderung. Du hast jetzt eine grosse Chance, aus dem Hamsterrad auszusteigen. Wieso jetzt? Es ist die Schwingung der Erde, die dich – uns alle – ändert bzw. dein Bewusstsein verändert. Das ist es, was gerade überall auf der Erde passiert, nicht nur in unserem Land. Viel zu langsam – für mich – wachen immer mehr Leute auf und wenn die kritische Masse erreicht ist, dann kippt die Waagschale und das erlebe ich noch in diesem Leben – so hoffe ich doch. Davon bin ich überzeugt.

Das universelle Gesetz

Es muss so kommen, denn anders ist es garnicht möglich, denn das ist universelles Gesetz. Der Magnetismus geht gegen Null und verursacht das u.A. Ein Polsprung ist längst überfällig! Das was der Tiefe Staat mit uns allen vor hat, kann gar nicht mehr gelingen und vor einem 3. Weltkrieg muss auch niemand mehr Angst haben. Das alles funktioniert heute nicht mehr, denn die Schwingung hat sich verändert. Und damit auch wir und unsere Programmierungen!

Die “Dunklen” kommen nicht gegen das Licht an. Sie müssen erst “hell” werden und dann sind sie nicht mehr dunkel.

Gehört das eigentlich zu FengShui?

Ja, das meine ich, denn wenn 95% unsichtbar ist – was du vielleicht nicht glaubst – dann gibt es noch sehr viel mehr, was auf unserer Seite steht. Das einzig stabile auf unserer Erde ist die Veränderung. Nichts bleibt stets gleich. Alles funktioniert wie eine Waagschale. Geht sie auf der einen Seite runter, gibt es sofort eine Kraft auf der anderen Seite die dagegen drückt. Nur der Mensch will sich nicht ändern. Er ist ein Gewohnheits-Tier. Vielleicht könnte es ja noch schlechter werden. Aber wer sagt das? Genauso kann es auch besser werden.

Hiermit stubse ich dich an und hoffe, du reagierst. Jeder hat so viel Potential zu manifestieren. Du auch. Nimm es einfach an.

Hamsterrad-Flag CounterDein Feng Shui Meister
Hans-Georg Strunz
Feng Shui Center Schweiz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü