Elektrosmog Blogbeitrag

Weisst du über den Elektrosmog Bescheid? 😉

Elektrosmog… kennst du dich damit aus?

Elektrosmog hat mit der Technisierung, der “Gier” nach Geld, Kontrolle und Überwachung zu tun und in letzter Zeit drastisch zugenommen, denn Menschen wollen immer bequemer werden und immer weniger selber denken. Dazu brauchst du moderne, technische “Spielzeuge”, die nur über Öl, Strom, Funk, Strahlen, Magnetismus und andere moderne Technologien verfügbar gemacht werden und womit Geld von dir verdient werden kann. Dass sie dich aber immer kränker machen, interessiert keinen dieser Menschen, und die EU Kommission schon gar nicht.

Nicht einmal dich interessiert es,

denn du stirbst ja davon nicht schon morgen! 🙁 Bis dahin ist es ja noch eine laaaaange Zeit. Freie Energie macht die Reichen nicht reicher! So wird immer mehr Elektrosmog produziert, denn es ist volle Absicht, die Menschheit krank zu machen, ihnen vorher aber noch alles Geld abzunehmen, um sie möglichst schnell zu dezimieren. Ob das noch gelingt, ist fraglich. 😉 Mit der Einführung von G5 vielleicht schon. Wir werden von den Medien und anderen Verantwortlichen arglistisch getäuscht. Und das Schlimmste: All die schlafenden Idioten merken das gar nicht. Gehörst du vielleicht auch zu den diesen Idioten?

Zunächst einmal möchte ich hier alle mir bekannten Störenergien aufzählen, die Smog produzieren.
Elektrosmog durch Handy-MastAm schlimmsten von all dem erwähnten Elektrosmog

…ist momentan noch die allgemein “mit Tricks zugelassene” Funk-Strahlung. Sie ist zudem unsichtbar und wirkt langsam auf uns mit Krankheit und meist nicht reversibel. Ich empfehle dir grundsätzlich, alles was mit Funk zu tun hat, generell zu meiden. Wenn du selbst mal sensibel auf Funk geworden bist, gibt es im Moment keine verfügbare medizinische Lösung zur Heilung. Da man das Zeug nicht sieht, nicht hört, nicht spürt, es noch nicht einmal Weh tut, meinen die Meisten, es schadet auch nichts. Grosser Irrtum. Du stirbst ja nicht schon morgen davon! Deine Zellen bekommen dadurch Impulse, die deine DNS falsch programmieren und dich somit auf Dauer immer kränker machen – je länger, je mehr. Es ist ein sehr langsamer, unaufhaltsamer Prozess, der scheinbar kein Zurück mehr erlaubt.

Bewusstsein.

Ich kann nicht verstehen, wie geil die “modernen Menschen” hinter diesen absichtlich produzierten “Spielsachen” herlaufen. Sie haben das Spiel noch nicht durchschaut! Sie sind schon versklavt und merken es nicht!

Bist du aber ein hoch schwingender “Lichtmensch”, so werden die negativen Strahlen tatsächlich weniger stark auf dich wirken können, da unser Körper durch den Lichtkörperprozess immer weniger angreifbar wird. Auch die “Dunklen Mächte” können dich weniger erreichen.

Das neue 5G Netz!

Die dunklen Mächte fungieren sehr intelligent. Kein Fan dieser “Smart-Phones” wird dieses jemals aufgeben wollen. So werden sie es aus Dummheit nicht nur akzeptieren, sondern unbedingt sogar befürworten. Nur wenige der aufgewachten Menschen haben bisher erkannt, dass diese neue Technik nicht nur die Mobil-Telefone schneller macht, sondern damit die gesamte Menschheit schneller versklavt wird, total überwacht wird und sich wie ganz von selbst von 7 Milliarden Menschen auf die gewünschen 500 Millionen deziemiert. Damit ist die neue Weltordnung ein voller Erfolg. Wird es tatsächlich so kommen? Noch können wir (2019) unser Schicksal ändern.

Erreichbarkeit?

Eigentlich hat man damals die Handys eingeführt, damit jeder stets erreichbar ist und ihm kein Auftrag mehr durch die Lappen geht. Gestern wollte ich ein paar Leute mit Handys erreichen und von 10 ist nur einer dran gegangen… Probiert es selber aus! welch ein Hohn.

Ergebnisse der bisherigen 5G Tests

Wenn sich 5G durchsetzen wird, dann ist das wesentlich schlimmer für alle Lebewesen, als alles andere bisher. Durch 5G werden die folgenden gesundheitliche Probleme verursacht:

  • nicht nur schneller kommunizieren, sondern noch schneller sterben!
  • starker Geburtenrückgang oder Fehlgeburten bei Mensch und Tier.
  • Blutbildveränderungen.
  • Anstieg von Alzheimer und Demenz.
  • Zunahme von Elektrosensibilität bei allen Lebewesen.
  • Bienensterben.
  • Baumsterben.
  • komisches Verhalten von Tieren bis hin zum Tod.
  • Diskreditieren von wissenschaftlichen Studien.
Weitere Info zu 5G.

Hier noch ein wichtiger Link zum 5G Mobilfunk Wer diesen Artikel ganz gelesen hat, der weiss jetzt etwas mehr Bescheid und wird sich, so hoffe ich doch, kein solches Gerät anschaffen. Noch ein Info-YouTube dazu. Ich sehe nur einen Ausweg für uns alle. Wenn niemand so ein Gerät kauft, dann hört das Problem ganz von alleine auf. Nur bezweifle ich, dass unsere Menschheit so gescheit ist und das fertig bringt. Ich glaube eher, wir haben zuviele Idioten auf diesem Planeten und fast alle, die etwas zu sagen haben sind Psychopathen. So sehe ich das. Vielleicht wird es noch einen anderen Ausweg geben? Am Nikolaustag 2018 habe ich noch ein weiteres Aufklär-YouTube gefunden. Reicht das alles nicht? Ich habe sogar noch einen weiteren Beitrag nur über 5G gemacht.

Du kannst dich gegen 5G Mobilfunk

…bei einem internationalen Apell einsetzen, um die Erdemit all ihren Lebewesen darauf zu retten oder gehörst du auch zu den “Schafen”? Wenn du nur eins machen kannst, nämlich dich persönlich vor den Stahlen zu schützen, die die anderen Unwissenden verursachen, dann hier die besten Tipps gegen Elektrosmog. Und ein alles umfassendes PDF Dokument zum gratis runterladen. Mehr aufklären kann ich wirklich nicht…

Fazit!

Zum Wohle der Profite der Industrie verwandeln wir unseren Planeten in eine riesige Mikrowelle. Und alle jubeln „Welch ein Fortschritt!“…

Ausserdem haben die Smart-Phones

Elektrosmog - Tipps und Tricks - Achtung Blinde weiss 1…bereits süchtig gemacht. Du sieht die Leute mit so einem Ding vor der Nase überall auf der Strasse, auf dem Zebrastreifen, an der Bushaltestelle, ja sogar auf der Skipiste und auf Festen und Parties, wo man so ein Ding überhaupt nicht braucht. Der Elektrosmog solcher Geräte ist nicht zu verharmlosen. Ich glaube, die meisten wissen das, aber können es trotzdem nicht lassen. Sie liegen ja (noch nicht) im Sterben. Ausserdem machen diese Dinger dumm und hörig!

Auch Menschen, die kein Smartphone haben, bekommen überall die Strahlen mit, die von den anderen generiert werden und nicht nur diese Strahlen. Das ist ähnlich, wie “passiv Rauchen”.

Nun habe ich gerade gehört…

von einer Russischen Heilerin im Internet, dass Russland das einzige Land auf dieser Erde ist, welches offiziell zugibt und bestätigt, dass Elektrosmog krank macht. Das einzige Land auf der Erde – tragisch!

Schau dir mal dieses Verkehrszeichen rechts genauer an. Die beiden jungen Leute halten ihren Kopf extrem nach unten. Und wie lange schauen sie in ihr Smart-Phone am Tag? Viel zu lange. Diese Körperhaltung verursacht auf die Dauer Nackenschmerzen, die erst zurückgehen, wenn du es bewusst regulieren willst. Von selbst wird es eher nur noch schlimmer. Manchmal sieht man sehr alte Leute, die den Kopf auch nicht mehr gerade halten können und sogar ohne Smart-Phone so gebückt rumlaufen. Wie wird das erst, wenn du alt bist. Wahrscheinlich wirst du gar nicht alt!

Inzwischen gibt es sogar schon an neueren Ampelanlagen vor Fussgänger Überwegen das Licht “Warten oder Gehen” im Boden eingelassen, damit es diese Süchtigen auch mitkriegen :-(.

Was geht momentan auf unserer schönen Erde vor?

Das frage ich mich auch schon, nicht nur die letzten Jahre. Jeden Moment wird es beschleunigend schlimmer. Werden wir das goldene Zeitalter erleben oder werden wir vorher getötet? Unsere Mutter Erde wird mit 5G nicht unter gehen, sondern höchstens absterben. – Oder wird sich die Erde noch etwas ausdenken, um dies alles zu verhindern. Wir werden es erleben. So bin ich überzeut, dass ganz bald (vor 2020) etwas passieren muss, was niemand jemals erwarten könnte.

Das schlimmste, was uns passieren könnte ist definitiv, dass wir unseren Körper verlassen, was wir “Sterben” nennen. Aber wir sind ja ewig und können niemals sterben. Wir können nur unseren Körper – wie ein Vehikel verlassen. Dann kommen wir später wieder. Die Frage ist nur, auf welchen Planeten. Wir und nur wir haben es in der Hand, was mit unserem wunderscchönen Planeten Mutter Erde geschieht. Ist es richtig, dass nur ein paar Wenige aus Profit Gier den ganzen Planeten zerstören dürfen? Schon alleine aus diesem Grund ist das gar nicht möglich.

Nun, wie kannst du dich vor Elektrosmog schützen?

Wir müssen den Regierungsverantwortlichen – den Schulbehörden oder den Netzbetreibern, die dazu verpflichtet sind, die Gesundheit nicht nur der Kinder zu wahren – klarmachen, dass sie vor Gericht für den Schaden zur Verantwortung gezogen werden, den sie verursachen. Sie haben eine Verantwortungsposition inne, doch sie verraten dieses Vertrauen. Man muss diese Leute sowohl zivil, als auch strafrechtlich verfolgen. – Dafna Tachover, Anwältin.
Selbst wenn die Verantwortlichen nicht im Aussen belangt werden können, so müssen sie das trotzdem büssen. Das Universum vergisst nix und niemand geht dem durch die Lappen.

Persönlich solltest du – dir zu Liebe

…den Elektrosmog so weit wie möglich komplett meiden, wo du ihn vermeiden kannst. Wenn das 5G Netz kommt, wo soll man dann hinziehen, damit dir die vielen Sender in jeder Strassenlaterne oder von Satelliten aus nichts anhaben können? Es gibt nur eins. Jeder ist das Vorbild des anderen. Jede Medallie hat immer 2 Seiten. Du kannst nicht die Mobile-Lobby beschuldigen und gleichzeitig so ein Handy kaufen. Im Prinzip bezahlst du diese Lobby, indem du genau das willst, was du auf der anderen Seite verurteilst. Die Droge hat die Masse erfasst. Ein genialer Zug der Reptos.

Spirituelle Schwingung.

Noch eine – ich sehe sie als einzige – Möglichkeit ist, dich spirituell dem Licht hin zu entwickeln. Dann wirst du immer weniger angreifbar. – Von negativen technischen Schwingungen, sowie von dunklen Energien.

Ganz gezielte “Spielsachen”

…werden uns angeboten, auf die wir dann nicht mehr verzichten wollen. Gemeint sind die Smart Phones, Microwellen, Fernseher…, denn dort wird man nur belogen, manipuliert und lässt denken, statt selber zu denken. Ich habe seit 2000 keinen Fernseher mehr und er fehlt mir überhaupt nicht. Ich hätte gar keine Zeit mehr, mich davor zu setzten, denn meine Zeit ist mir dafür viel zu schade. Nachrichten sind 1. nur gelogen und 2. nur dazu da, um sich danach zu richten… Wer glaubt, er sei nicht manipulierbar, der täuscht sich wieder mal. Um diesen Schritt zu gehen, braucht es aber viel Willenskraft und ein hohes Bewusstsein. Wer hat schon Bewusstsein von soviel Idioten?

Nun möchte ich ein paar Elektrosmog Fälle beschreiben, die ich im Laufe meiner Beratungen erlebte.

Fall 1.

Eine Kundin rief mich an. Sie möchte eine schöne Wohnung mieten oder kaufen, aber gleich nebendran verläuft eine Eisenbahnlinie. Ob ich mal vorbeikommen, und mit meinen Messgeräten Klarheit schaffen kann. Es war in Unterehrendingen in der Nähe der Endstation der ein-spurigen S-Bahn, wo bereits ein Zug im Bahnhof stand. Dort wo das Bett gedacht war stellte ich mein Messgerät auf und wartete, bis der Zug vorbei kam.

Dann fuhr er im Bahnhof los

…und meine Anzeige ging sofort auf 1600 nT (nano-Tesla) rauf. Das ist der magnetische Anteil des Elektrosmogs. 50 nT war etwa mein damaliger maximaler Richtwert gewesen. Als der Zug vor dem Haus vorbei fuhr, war der Elektrosmog-Wert schon weniger und ging weiter runter, bis er wieder auf fast 0 zurück ging. Dann plötzlich wieder 1600 nT und wieder langsam fallend. Das ging etwa 8 Haltestellen so weiter, bis ich nichts mehr messen konnte. Der Zug fuhr dann in ein anderes Einspeisegebiet rein und die Leitung vor dem Haus war nicht mehr betroffen vom Elektrosmog. Die Frau hat die Wohnung nicht genommen.

Fall 2.

Elektrosmog 2 - 400kV-LeitungIch bekam einen Anruf, dass die Leute nicht mehr schlafen können. Vor dem Balkon sei eine 400kV Hochspannungsleitung, die so viel Elektrosmog verursacht. Ob ich mal vorbeikommen kann. Ich stellte mich auf den Balkon. Die Leitung war ca. 500m weit weg und ich konnte keinen Elektrosmog messen.

Als ich aber wieder in die Wohnung kam

…und das Telefon dort sah, holte ich mein Hochfrequenz-Messgerät heraus und im Abstand von 3-4m brachte ich ca. 4000 µW/m2 auf die Skala. Das war der Elektrosmog, der den Leuten den Schlaf raubte. Ein Handymast in 200m Entfernung bringt etwa 200 µW/m2. Dann war alles klar. Die Familie viel aus allen Wolken und besorgte sich sofort ein Telefon mit Kabel und berichtete, sie können wieder gut schlafen. Vielen Dank!

Ich glaube, die Wenigsten haben eine Ahnung, wieviel Elektrosmog ein modernes Funktelefon in der Wohnung verursacht? Und das im Wohnzimmer! vielleicht sogar 24 Std. lang am Tag. Wieder kann man nichts davon sehen, aber langfristig “spüren”. Als ich noch ein Bub war, gab es sowas wie Burn-Out nicht. Heute haben das schon viele ganz Junge.

Wie viele Haushalte haben heute noch ein Schnurtelefon ohne Funkstörungen?

Letztes Jahr habe ich mir ein Internet Telefon besorgen müssen, weil Analogtelefonie und ISDN bei uns in der Schweiz abgestellt wurden. Es war schwer, noch ein Schnurtelefon zu bekommen. Ein Freund riet mir das Yealink. Das sei super. Ich kaufte es mir und 3 Techniker von Swisscom mussten kommen, bis sie es zum Laufen brachten. Heute weiss ich, wie das geht. Es ist eigentlich ganz einfach. Wenn man’s weiss ist immer alles ganz einfach. Es ist so intelligent und hat so viele Funktionen, die aber alle nicht vom Swisscom Router unterstützt werden. Man bräuchte dafür eine eigene Telefonzentrale. Mein altes ISDN war einiges intelligenter!

In meinem Haus vermeide ich grundsätzlich

…Funk, W-LAN und anderen vermeidbaren Elektrosmog. Dabei fühle ich mich vollkommen als Aussenseiter. Ich habe auch kein Smartphone, aber ich musste mich jetzt trotzdem anpassen und umlernen, wie man moderne Homepages erstellt, weil sich meine alte 20-jährige Homepage mit ordinärem HTML nicht auf Smart-Phones anpasst. Diese Seite ist das Ergebnis. In welcher Welt leben wir heute? Es macht mir aber Spass, die neue Homepage auf meinem PC mit Ethernet Kabel – ohne Funk und Elektrosmog – selbst zu machen und meine Energie mit einzubauen. Lasse ich meine Homepage von anderen machen, so ist fremde Energie drin. Hier ist nur meine Energie drin und die spürst du – wenn du spüren kannst. So macht mir meine Berufung als Feng Shui Meister sehr viel Spass.

Als ich mein Feng Shui Center startete

…im 1998, habe ich mir auch ein Handy gekauft, weil ich dachte, ich müsse doch stets erreichbar sein und darf keinen Auftrag verpassen. Ich habe aber schnell gemerkt, dass das nichts bringt und das Handy schweren Herzens zuhause gelassen. Dieses Handy habe ich immer noch, meistens ausgeschalten und benutze es nur noch als Nottelefon, falls ich meine Kunden nicht finde oder fürs online Banking, um den Code zu bekommen. Swisscom hat mir im 2018 jetzt mein altes billiges Abo auch gekündigt. Man konnte es schon lange nicht mehr abonnieren, nun auch nicht mehr behalten. Jetzt ist es ein PrePaid. Wer mich erreichen will am Netz-Telefon, erreicht mich auch später. Ausserdem erreiche ich von 10 Anrufen auf einem Handy nur ein Einziges. Von wegen – stets erreichbar!

Wenn ich

…mit einer Firma telefonieren will, kommt ein Roboter und ich muss diverse Tasten drücken, bis das Telefon langsam ahnt, was ich will. Am Schluss nach möglichst vielen Fragen des programmieten Telefons heisst es dann, ich soll mich doch an den Hersteller wenden. Alles ist schon dermassen unpersönlich geworden. Niemand hat mehr Zeit. Im e-Mail bekomme ich noreply@… Mails und kann nicht einmal antworten. Ja wo sind wir denn gelandet?

Du kannst viel Elektrosmog aus deinem Leben verbannen, aber leider nicht mehr alles. Es ist überall.

Der Vorteil von Alledem.

Ich bin gesund, brauche das ganze Jahr keinen Arzt und erst recht keine giftigen Pillen. Andere Menschen in meinem Alter “müssen” zum Essen jeweils 5 Pillen für Blut Hochdruck, Diabetes, für das Herz… nehmen. Sie vergiften sich sogar freiwillig und meinen, desshalb leben sie noch! Das ist der sichtbare “Vorteil” des Elektrosmogs und der Lügenpresse. Selbst im K-tipp ist nicht alles wahr, was dort erzählt wird.

Wenn mich jemand sucht, findet er mich auch ohne 100%-ige Erreichbarkeit unterwegs. Die meisten wissen inzwischen, dass mein Handy – wegen der Strahlen – fast immer ausgeschalten ist. Und die, die eins haben, sind ja auch nicht erreichbar! Also was solls?

Bei einem weiteren Fall 3.

hat eine Kundin eine Netzfreischaltung in ihrem Schlafzimmer installieren lassen. Ich habe bei einer Feng Shui Beratung mit meinem Messgerät eine Störung gemessen. Die Kundin meinte. „Das kann gar nicht sein. Ich habe nämlich eine Netzfreischaltung“. Ja, die schaltet aber nicht aus, wenn dort noch ein Radiowecker dranhängt, der auf dem Nachttisch steht.

Gerade mit Elektrotechnik und seinem Elektrosmog können die Wenigsten richtig umgehen, weil sie keine Ahnung haben, aber glauben, alles kontrollieren zu können.

So muss jeder für sich selbst entscheiden

…wie er persönlich mit der “industriellen Ablenkung” und somit auch mit Elektrosmog umgeht, die uns verlockend angeboten wird, ohne über die Nachteile zu informieren. Wir haben hier auf dieser Erde stets den freien Willen. Haben wir uns aber einmal für etwas entschieden, so müssen wir immer auch die Konsequenzen dafür tragen, denn das ist kosmisches Gesetz. Brauchen wir unbedingt ein Smart-Phone, sterben wir halt früher, ohne dass nachgewiesen werden kann, was die Ursache war. Das ist ja noch weit hin – denken viele, aber die Zeit schmilzt uns weg, wie Eis.

Unsere Politiker passen laufend alle möglichen “Grenzwerte” ganz bewusst zu unserem Nachteil an, damit sie ja nichts ändern müssen. Wonach ich mich heute super verlassen kann, ist mein „Bauchgefühl – meine Intuition“. Mein Äffchen im Kopf ist halt sehr begrenzt.

Noch was zum Thema Induktionsherde und dessen Elektrosmog.

Wer so einen hat, will ihn wahrscheinlich auch nicht mehr hergeben. Empfehlungen des AEB e.V. zum Umgang mit Induktionskochstellen in der Gastronomie: „Da im Gegensatz zu privaten Kochstellen im Gewerbe die Kochstellen viele Stunden pro Tag in Betrieb sind, ist von einer grundsätzlichen Verwendung von Induktionskochstellen im Gewerbe abzuraten!“ Schwangere und Personen mit medizinischem Handicap sollten solche Arbeitsplätze absolut meiden.

Inwieweit sich jeder selbst mit solch „modernem Spielzeug“ und vor Allem durch Funkwellen-Elektrosmog aussetzt, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wie sich dies in 10-20 Jahren auswirkt ,ist heute nur zu ahnen. Ich empfehle jedem, alle Themen der Internetseite AZK-Anti Zensur Info anzuschauen. Dort wird Wahrheit gesagt.

Wer noch mehr wissen will: Siehe auch Arbeitskreis Elektrobiologie.

Noch ein wichtiges Thema zum Elektrosmog ist unser künstliches Licht.

Die gesündesten Lampen, die es für eine lange Zeit gab, waren die normalen Glühbirnen. Diese funktionierten über 100 Jahre. In England gibt es heute noch eine solche Lampe, glaube ich in einem Museum, die schon bald über 120 Jahre lang brennt. Alle Hersteller dieser alten Lampen mussten nach dem 2. Weltkrieg etwas einbauen, dass nach 1000 Stunden Schluss ist! Wer das nicht machte, wurde bestraft. Heute kann man sie gar nicht mehr kaufen. Nachfolger waren “giftige Sparlampen” Halogenlampen und heute LED-Licht. Diese sollen 1-20 Mal so lang brennen. Wers glaubt wird seelig. Im Test sind auch schon LED Lampen innerhalb von 1000 Std. ausgefallen. Ausserdem lässt die Helligkeit mit der Zeit nach und sie haben zu viel blaues Lichtspektrum drin, das die Seestäbchen im Auge zerstört. Wenn solche Lampen durch einen gelben Filter scheinen, damit man denkt sie wären warm, wird man nur getäuscht.

Die Wenigsten wissen Bescheid darüber,

aber die EU will ab 2021 nur noch LED-Licht zulassen, weil das Strom spart. Tut es das wirklich? Nein, es wird nur länger und mehr eingesetzt, weil es ja günstiger ist. Nun ist LED Licht für die Gesundheit gut? Auch nein. Es braucht zwar weniger Strom, aber der Blauanteil des Lichtes zerstört die Netzhaut unserer Augen vorzeitig. Wollt Ihr das?

Mir ist aufgefallen, wenn ich nachts mit dem Auto unterwegs bin, dass alle entgegenkommenden Autos dieses grelle weisse LED-Licht haben, was auch dieses Blauspektrum abgibt. Musst du viel abends autofahren und es kommen dir dauernd Autos entgegen mit dem grellen weissen LED-Licht, kannst du deine Augen wahrscheinlich nach 10 Jahren wegschmeissen. Aber man will ja anscheinend die Menschheit dezimieren! Als Abhilfe würde ich die Anti-LED-Brille empfehlen, die das blaue Licht nicht durchlässt, welche man auch nachts vor dem Computer oder vor dem Handy benutzen kann.

Es gibt auch Computer Programme, die das Blaue Licht wegfiltern. F.LUX kann man sich gratis runterladen und es startet automatisch beim Sonnenuntergang. Das hilft aber nicht viel, denn es wird nur ein roter Schleier darüber gelegt und die blaue Frequenz bleibt erhalten. Smart-Phones, die das automatisch drin haben, funktionieren genauso sinnlos. Am besten ist wahrscheinlich schon die Brille. Die kann man überall aufsetzen, wo dieses LED-Licht vorkommt.

Heute habe ich ein interessantes Youtube gesehen

Dort wurde u.a. eine Schulklasse eine Woche mit LED-Licht und eine andere Woche mit Halogenlicht getestet. Ihr könnt es vielleicht nicht verstehen, aber das Halogenlicht war mit Abstand besser. Mit LED-Licht wurden viel mehr Fehler gemacht, die Kinder waren vergesslicher und einiges mehr.

Eigentlich wollte ich hier nur über Elektrosmog sprechen. Aber es gehört hier jeder Smog – alle Umweltgifte auch mit rein. Feng Shui steht ja für Wohlstand, Gesundheit und Wohlfühlen.

Weitere Störquellen ähnlich wie “Elektrosmog” sind:
  • Umweltverschmutzung aller Art, Regenwald Zerstörung, Plastik Abfälle und andere Gifte im Meer.
  • 95% der “Lebensmittel” aus dem Supermarkt sind “Totemittel.
  • Chemtrails.
  • Lärm.
  • Musik.
  • Geruch.
  • Duft.
  • Flugzeuge.
  • Schornsteine.
  • Verkehr.
  • Nebenwirkungen in Arzneimitteln.
  • Stress aller Art.
  • unsere Sonne?
Dass Lärm aller Art stört,

…ist dir sicher bekannt. Wenn man keine andere Wahl mehr hat – dann wird’s problematisch. Nachts um Halb 3 bin ich letzthin aufgewacht und hörte ein Flugzeug. Ich wohne mitten in der Innerschweiz. Dort ist kein Flughafen in der Nähe. Ich fragte mich, was will um diese Zeit ein Flugzeug da oben?- Wahrscheinlich Asylanten nach Deutschland einfliegen…

In fast allen grossen Kaufhäusern – ausser in der Migros

…läuft heute Hintergrund-Musik. Ich fragte mal eine Verkäuferin, ob sie die Musik nicht stört? Sie meinte: „Ich höre das gar nicht mehr“. Als ich noch jung war, ging bei mir im WC auch die Musik an, wenn man Licht machte. Ja so unterschiedlich sind die Geschmäcker zu verschiedenen Zeiten und bei verschiedenem Bewusstsein. Im Büro braucht die eine Mitarbeiterin Musik, der anderen gefällt diese Art Musik überhaupt nicht. Auf Baustellen kommen die Handwerker ohne das Radio überhaupt nicht in Schwung, wo dauernd Musik läuft und alle Stunden die gleichen manipulierenden Nach-richten, um sich danach zu richten.

Mit Gerüchen ist es das Gleiche.

In manchen Geschäften wird Duft versprüht, um Kunden anzulocken. Vielleicht tut er das auch, aber ich kann nicht alle, selbst gutriechenden, Düfte lange vertragen. Dann bekomme ich Kopfweh. Das ist wie mit Aromatherapie. Dem einen tut’s gut, dem andern nicht. Es gibt auch unangenehme Gerüche. Oft weiss man nicht, wie man es sagen soll, wenn jemand unangenehm riecht und man den ganzen Tag mit ihm zusammen arbeiten muss.

Chem-Trails.

Seit bald 15 Jahren fliegen da oben den ganzen Tag und vielleicht auch nachts Flugzeuge rum, die nur dafür da sind, giftige Chemie zu versprühen. Wenn da nicht “Ausserirdische” wären, die uns mit wesentlich intelligenterer Technologie unterstützen und diese Gifte wieder neutralisieren, wäre die Natur auf dieser wunderschönen Erde schon längst total kaputt. Sie ist es ja schon fast.

Sind unsere Politiker zu blöde oder zu feige,

…dass sie das nicht verhindern können? Da sie aber meiner Ansicht nach nur Marionetten sind und auch folgen müssen, ist es halt so, wie es ist. Nur sollte inzwischen jeder Bürger wissen, dass es kaum noch Politiker gibt, die für das Wohl der Menschheit grade stehen. Wer das tut, verliert seinen Job in Kürze. Drum gebe ich meine Stimme  gar nicht mehr in einer Urne ab. Es gibt gar keine Alternative mehr, als lauter Psychpathen. Ein paar wenige gibt’s immer, die gar nicht mehr korrupt sein können, aber die stehen nicht auf dem Wahlzettel. Mir geht’s einfach zu lange, bis das Goldene Zeitalter beginnt. Irgend was muss passieren, was niemand vermutet. Ich hoffe, ich erleb’s noch!

Die Schweiz ist noch verhältnismässig sauber,

…aber es gibt viele Länder, die dermassen verdreckt sind, qualmig rauchende Industrie Schornsteine haben, dass man sich dort schon lange kein Paradies mehr vorstellen kann. Auch der Verkehr mit seinen lauten Öl-fressenden Autos ist sehr lärmig und stinkig. Vor allem in grossen Städten, 24 Stunden lang. Wann schlafen die alle?

Nicola Tesla hat vor 100 Jahren schon Autos erfunden, die ohne Öl, ohne Lärm und ohne Batterie fuhren, aber daran verdient die Industrie ja nichts. Das ist scheinbar das Problem – bis heute. Unsere Elektroautos mit Batterie sind ja auch leise, aber jetzt haben sie extra Lärmquellen drin, dass sie auch Krach machen…

Über Plastik Müll

…im Meer muss ich hier gar nichts sagen. Es sind schon ganze Plastik Müll-Inseln entstanden die fast grösser, als Europa sind.

Als ich – als kleines Kind – einmal schwer krank war, im Krankenhaus lag und nachts nicht schlafen konnte, fiel mir auf, das die ganze Nacht auf der Strasse draussen Licht brannte. Das wusste ich damals noch nicht. Heute scheint es ins Schlafzimmer und verhindert dass der Körper genügend Melatonin generiert. Nun wohne ich auf dem Berg, wo es keine Strassenlampen gibt und da geht es wieder. Auch die Ruhe, die Luft und das Wasser ist dort viel besser.

Wasser ist lebenswichtig.

Warum wird es immer mehr vergiftet, wenn man doch der Bevölkerung scheinbar nur Gutes tun will? Es ist Ozon, Fluor, Chlor, Arzneimittelrückstände, Hormone und was weiss ich sonst noch alles drin. Nicht überall gleich aber immer öfters. Vor 10 Jahren hatten wir hier auf dem Mostelberg noch gutes Quellwasser. Heute muss obligatorisch min. eine Ozon Anlage drin sein. Weisst du, wer die Welt wirklich regiert?

Aber wer vergiftet das Wasser denn eigentlich. Alle Menschen leben auf der Erde und von der Erde, aber nur wenige achten auf ihre Mutter-Erde. Die Meisten schmeissen einfach achtlos alles weg. Es sind nicht nur die Politiker. Die grosse Masse macht das selber völlig freiwillig oder heimlich. Manche bringen sogar ihren Müll in den Wald…

Wenn wir jetzt in die 5. Dimension

– also das goldene Zeitalter – aufsteigen wollen, dann können wir doch die bewusstlosen, die Verbrecher, die Korrupten… nicht gebrauchen, sonst ändert sich ja nix. Und so lange, bis die ganze Menschheit das Bewusstsein erlangt hat, kann ich nicht warten. Es muss etwas geschehen, was niemand erwartet und ich freue mich schon darauf.

“Lebens”-Mittel.

Gehe ich im Supermarkt einkaufen, brauche ich nur etwa 5% des Angebots. All die anderen „Toten”-Mittel werden wohl von “Unbewussten” gekauft. Die Arztpraxen werden dadurch immer voller und die obligatorische Krankenkasse wird jedes Jahr erhöht, die ich auch mit finanzieren muss, damit die Krankenkasse noch mehr “Gewinn” macht und auch noch stolz darauf ist… Leute es braucht Bewusstsein. Hört Ihr! Recherchiert selbst und glaubt nicht alles, was in den „Nach-richten“ und in der Werbung kommt. Die Medien lügen dich bewusst an! Die Bundesregierung in Deutschland hat nun wieder Glyphosat für weitere 5 Jahre genehmigt. Wer hat da wohl finanziell wesentlich dazu beigesteuert? Und wer hat dabei sehr viel profitiert? Ich habe festgestellt, dass ein wichtiger Satz in allen Lebensläufen, den du bei deiner Anstellung eines neuen Jobs abgeben musst fehlt. Es ist der: „Ich weiss nicht, was ich tue“ ;-).

Nebenwirkungen in Arzneimitteln.

Letztes Mal las ich irgendwo einen passenden Spruch: “Wenn ein Arzt bei der Beerdigung eines seiner Patienten hinter dem Sarg her läuft, folgt oft tatsächlich die Ursache der Wirkung”. Der Spruch hat mir so gefallen, dass ich ihn hier abdrucke, denn er sagt genau die Wahrheit.

Einen Schmerz im Körper vergleiche ich gerne mit dem Öllämpchen im Auto. Leuchtet es, muss ich Öl nachfüllen und alles ist in bester Ordnung. Klebe ich einen Kaugummi drauf, damit ich es nicht mehr sehe – ist dann auch alles in Ordnung? Ein Schmerz ist wie ein universelles Öllämpchen. Nur weiss ich oft nicht genau, was er mir jetzt sagen will. Nehme ich eine Schmerztablette wirkt das wie der Kaugummi. Und die Konsequenzen werden definitiv kommen.

Ich bin heute überzeugt,

…dass Chemotherapie nur der Pharma dient und uns (bzw. deine obligatorische Krankenkasse) noch mal richtig ausnimmt, bevor du uns dann wegen der Chemo verlässt. Genauso bin ich überzeugt, dass jede Krankheit heilbar ist. Gegen Alles ist irgendwo ein natürliches Kraut gewachsen. Es gibt für mich keine unheilbare Krankheit, denn keine Krankheit kann in einem basischen Milieu gedeien. Du bist einfach übersäuert! Ich habe auch herausgefunden, dass ein Körper, der nach Schweiss stinkt immer übersäuert ist. Ich brauche daher seit vielen Jahren kein Deo mehr und bin gesund…

Stress.

Als ich noch ein Kind war, gab es “Burn out” noch nicht. Für mich sind alle Arten von Stress und Funk, Verursacher von Burnout, der heute viel häufiger auch schon bei Jugendlichen vorkommt. Unser Körper ist sehr intelligent, denn er zeigt uns immer alles rechtzeitig an. Nur wir hören nicht auf ihn. Der nächste Hammer ist dann halt ein bisschen stärker und der letzte führt zum Tod.

Unsere Sonne.

In den Medien hören wir, dass wir die Sonne meiden sollen. Sie würde Hautkrebs produzieren. Ja so ein Blödsinn! Die Sonne ist unser Lebenselixier. Ohne Sonne könnte kein Lebewesen auf dieser Erde existieren. In unseren Breiten können wir nur zwischen April und August Vitamin D3 durch die Sonne tanken und meistens nur über Mittag. Und gerade dann sollen wir sie meiden? Komisch! – Lügenpresse – Vitamin D3 ist lebenswichtig. Ohne Vitamin D3 sterben wir nicht, aber wir sind je mehr, je länger im Wartezimmer beim Arzt, der dich sowieso nicht heilt, sondern dir nur noch mehr Gift verabreicht. Hier nur ein kleines Beispiel. Schmierst du deinem Kind Sonnencreme mit Faktor 10 auf die Haut, produziert der Körper gar kein Vitamin D3 mehr, selbst um 12:00 mittags. Und Sonnencrem ist eher giftig. In Europa haben fast alle Menschen Vitamin D3-Mangel. Davon stirbst du nicht gleich, aber gesund bist du dann auch nicht mehr.

Was mein Verstand gar nicht verstehen kann…

Jeder weiss, dass Zigarretten, Smartphones und vieler anderer Elektrosmog dein Leben verkürzen, aber sie hören nicht auf damit. Jeder weiss eigentlich alles, was ich oben beschrieben habe, aber selbst fühlen sie sich nicht betroffen. Das passiert nur den anderen. Ist man noch jung, scheint das Leben noch ewig zu dauern, aber wird man älter, bleibt für den Rest des Lebens immer weniger Zeit. Warum glaubt immer jeder, ihn beträfe das nicht?

Alle wissen, was gut oder weniger gut ist, aber wer hält sich persönlich dran? Verstehst du das? Alters-Diabetes haben heute schon Schulkinder. Alles ist selbst gemacht. Zuerst aus Unkenntnis. Dann aus Gewohnheit…

Fazit!

Das alles gehört für mich auch irgendwie zum Feng Shui. Ich hoffe, ich habe hier genug Anstoss zum Nachdenken gegeben und vor Allem zur Selbstverantwortung beigetragen. Gebt eure Stimme bei der nächsten Wahl nicht ab. Lasst nicht denken. Denkt selber! Euch wird sowieso nicht geholfen. Behaltet sie und verändert die Welt selber, wie es eigentlich gedacht ist – zum Paradies.

Flag CounterDein Feng Shui Meister
Hans-Georg Strunz
Feng Shui Center Schweiz

2 Kommentare. Leave new

  • What do you think about it?
    This person is selling the secret of eternal youth: Not-known-Details-About-aa-eco-anti-aging-cream-17725430

    Antworten
    • Für mich gibt es keine Zaubermittel. Ich weiss, Menschen könnten sicher doppelt so alt werden, wie das heute üblich ist. Dazu braucht es aber die richtige Ernährung. Ich selbst probiere viel aus, mache genau das Gegenteil, was die Medien sagen und informiere mich ohne Fernseher und ohne Zeitung.
      Deinem Auto gibst du auch guten Sprit, damit er läuft und läuft. Diese Werbung kommt mir vor, wie jeden Tag Auto waschen, aber schlechten Sprit geben. In unserem System kann man gar keinen schlechten Sprit kaufen. Alle Tankstellen bieten guten Sprit an, aber alle Lebensmittelläden verkaufen nur 3% Lebensmittel. Alles andere sind Totemittel und lauter Gift, das vielleicht noch gut schmeckt.
      Dein Körper ist sehr intelligent und verzeit sehr schnell die Sünden der Vergangenheit und regeneriert sich laufend neu. Wenn er aber dauernd Junk-Food bekommt, wird er halt altern und kaputt gehen. Dann hilft auch keine Creme oder ähnliches.
      Fazit: Ich halte garnichts von diesen “Zaubermitteln”!

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü