Blog-Bild Ausziehen

Wann solltest du aus deiner Wohnung besser ausziehen?

Feng Shui ist viel zu wirkungsvoll,
um es einfach zu ignorieren 😉

Bei all meinen Feng Shui Beratungen kann ich immer mit Feng Shui Abhilfen eine Verbesserung erzielen. 😉 Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für Mietwohnungen und Häuser. Wenn du eine Mietwohnung hast und ca. 10 Jahre darin wohnst, möchtest du es dann nicht heimelig haben und dich wohl fühlen nicht nur in weissen, sterilen Wänden leben? Ich höre nämlich oft die Meinung: “Wir lassen die Wände lieber Weiss, weil wir sie beim Ausziehen Weiss übergeben müssen”. Mit farbigen Wänden ist das doch viel gemütlicher, als in weissen, europäischen „sterilen Wohnungen“. Auch dort solltest du das Feng Shui beiziehen, die Wände farbig streichen, um harmonisch, gesünder und in Fülle zu leben, ohne dauernd im Hamsterrad krampfen zu müssen.

Die Empfehlung “Ausziehen”

…kommt eigentlich sehr selten bei meinen Beratungen vor, denn dies kommt ganz darauf an, wie das Haus in der Landschaft steht. Jedes Haus geht irgend wann mal in Transformation. Das passiert dann, wenn die Blickrichtung vom Haus durch den sich bewegenden magnetische Norden in eine andere Himmelsrichtung hinein wechselt. In der Schweiz wandert der Magnetismus pro Jahr etwa 7- 8 Min. Der kleinste Sektor, bis sich was ändert ist 15°. Minus 3° Wandlungsphase gibt 12°. Und über 12° zu wandern, braucht der Magnetismus ca. 90 Jahre. Ist die Blickrichtung zwischen dem 2. und 3. Sektor, dauert es sogar 200 Jahre. Das ist mit der Grund, warum Nichts auf dieser Erde stets gleich bleibt.

Wann ist Ausziehen angebracht, um eine andere Wohnung/Haus zu suchen?

Da Feng Shui mehrere Ebenen in sich vereint, die sich alle auch gegeneinander aufwiegeln können, kann es vorkommen, dass zu viele negative Eigenschaften zusammentreffen, die das Leben schwieriger machen. Das ist natürlich nicht „Zufall“. Manchmal ist wirklich Ausziehen besser. Nach meiner langen Erfahrung mit Feng Shui und den sehr vielen Beratungen gibt es für mich eigentlich nur 2 spezielle Fälle, die man nicht so einfach verbessern oder auflösen kann. Diese sind wie folgt:

1. Das Haus steht auf einer leeren Linie – Ausziehen!

Was versteht man unter einer leeren Linie? Nun, das Kompass-Ba’Gua hat 8 Kuchenstücke von je 45° und jede geht in eine der 8 verschiedenen Himmelsrichtungen. Jedes Haus steht irgendwie in der Landschaft, dass die Blickrichtung in eine ganz bestimmte Himmelsrichtung schaut. Danach wird es nach dem Trigramm des Kompass Feng Shui beurteilt. Jedes Trigramm weisst andere Energien auf. Gute oder weniger Gute. Schaut die Blickrichtung nun nicht in eine der 8 Himmelsrichtungen, sondern sie liegt genau zwischen zwei Kuchenstücken, so ist die Energie des Hauses nicht definiert und das Haus hat somit keine definierbare Energie. Dann würde ich Ausziehen empfehlen.

Von jeder Himmelsrichtung

…kommen nämlich verschiedene Umgebungs-Energien. Die können positiv, wie auch negativ sein. Nun wissen selbst einige Feng Shui Berater nicht, dass der Magnetische Norden wandert. So ist er in den letzten 100 Jahren hier in der Schweiz um ca. 12° Richtung Osten gewandert und beschleunigt zudem sein Tempo. An jedem Ort der Erde wirkt sich das aber anders aus. Geht die Blickrichtung nun über die Linie zweier Kuchenstücke so macht es nicht “Klick” und die Energie ist anders, sondern die Energie geht langsam in die andere sinusförmig über. In der Schweiz dauert dieser Prozess ca. 20 Jahre. Ich nenne das: “Das Haus geht in Transformation”. Genau auf der Linie ist das Haus dann total energielos. Das kann sich dann so bemerkbar machen, dass du z.B. deinen Job verlierst und die Hypotheken nicht mehr zahlen kannst. Das sind keine “Zufälle”, sondern es hat mit deiner Vergangenheit oder deinen noch fehlenden Erfahrungen zu tun. Weil der magnetische Nordpol stets wandert, geht jedes Haus irgendwann über so eine Linie und in Transformation. Dann ist Ausziehen wirklich die bessere Wahl. Ich habe das schon öfters sehr genau beobachtet.

Um besser zu verstehen, warum du ausziehen solltest

Kriterien zum Ausziehen aus einem Haus…ist im Beispiel nebenan die Blickrichtung oben bei 203° rechts neben der Linie zwischen S und SW. Es braucht nur noch ½°, bis die Blickrichtung genau auf der Linie liegt, 22.5°. Das würde in Europa etwa 3-4 Jahre dauern, da der Magnet-Pol hier im Moment nach Osten wandert. Dann ist das Haus mindestens für ein Jahr total energielos. Es ist aber schon seit ca. 7 Jahren in Transformation. Befindet sich die Blickrichtung rechts von der Linie, ist “Ausziehen” definitiv angebracht, denn dann kommt der Prozess gerade in Gange und es dauert in Europa ca. 20 Jahre, bis das Haus durch die Transformation gegangen ist. Bleibst du dort wohnen, merkst du das ganz sicher, aber die Meisten wissen nicht warum und meinen “alles sei halt Zufall”. Den gibt es aber nicht. Plötzlich geht vieles schief. Oft verlierst du deinen Job und kannst die Hypotheken nicht mehr zahlen. Dann wird dein Haus von der Bank versteigert. Oder du hast einen Unfall, oder, oder, oder.

 

Jedes Haus hat besondere Energien

Aus den 8 Himmelsrichtungen kommen auf jedes Haus lauter verschiedene individuelle Energien zu. Jedes Kuchenstück hat demnach eine andere Energie, die ich mit dem Wind eines Segelschiffes vergleiche. Diese Energien sind – wie alles auf dieser Erde – dual. Es gibt also gute und weniger gute.

Mit Hilfe der Fliegenden Sternen kann ein guter Feng Shui Berater, die guten Energien optimal stärken und die weniger guten schwächen und zwar mit Hilfe von Farben, Formen, Yin und Yang, Materialien und vielleicht auch mit Klang in den jeweiligen Zimmern. Ca. 3° um eine solche leere Linie herum sind die Energien aber nicht definierbar und somit kannst du deine Segel nicht optimal stellen. Dein Boot kann kentern. Du solltest besser ausziehen. Glaubst du das nicht, so kannst du es ja ausprobieren und deine Erfahrungen machen.

Wandert der Erd-Magnetismus über so eine Linie

…so macht es nicht “Klick” und die andere Energie wirkt schlagartig, sondern es geht langsam, sinusförmig von der einen Energie in die andere über. Und genau mitten drin ist das Haus energielos. Zwischen 2 solchen Kuchenstücken, gibt es jeweils 3° wo das Haus in Transformation geht. Das kommt in jedem Kuchen 2 x vor. 16 x insgesamt, was 48° ergibt in der sich ein Haus in Transformation befinden kann. Das sind 48/360 = 13.33 % aller möglichen Fälle. Also nicht so unbedeutsam, wie du meinst. Kommt das auf dein Haus zu, dann empfehle ich dir: “Ausziehen”.

Jeder weiss doch,

…dass jedes Menschen-Leben ganz individuell sind. Jedem geht es anders und niemandem geht es gleich. Hast du dir noch nie Gedanken darüber gemacht, warum das so ist? Es kann doch nicht anders sein, als dass es ganz sicher auf dieser Welt mehr geben muss, was du nicht sehen, anfassen oder beweisen kannst. Willst du wirklich nicht aufwachen und deine Meinung mit deinen Erfahrungen erweitern. Bist du ganz umsonst auf die Welt gekommen? Willst du nicht wachsen – nur weil du Gewohnheiten liebst? Denke mal darüber nach und wache endlich auf!

Auf der Welt gibt es ca. 7.6 Milliarden Menschen

…und genau soviel Denkrichtungen! Jeder denkt was anderes und glaubt vor Allem was anderes. Das was du glaubst, sei für dich deine Wahrheit wird zu deiner Realität, selbst wenn es in Wirklichkeit die grösste Lüge ist! Es gibt ein Buch von Miguel Ruitz. Dort habe ich das gefunden. Sitzen 10 Leute am Tisch, gibt es immer 10 Meinungen und jeder glaubt, nur er habe Recht! 😉 Leider schauen nur die Menschen auf diese, meine Homepage, welche das alles schon wissen, aber gerade die anderen sollten hier rein schauen!

Um dies zu präzisieren

Jeder Himmelsrichtungs-Wechsel liegt auf einem halben Grad. 1.5° rechts von der Linie ist der der Bereich des einen Kuchen, wo die Energie sich verändert. 1.5° links davon ist der Bereich des anderen Kuchen, wo sich die Energie immer noch verändert. Innerhalb dieser 3° geht die Energie des einen Kuchens in den anderen über und du kannst hier deine Segel nicht genau stellen. Dann wäre Ausziehen wirklich die bessere Wahl.

Im Feng Shui wird das so gehandhabt

dass innerhalb dieser 3° Ersatz-Energien angenommen werden, um noch eine einigermassen vernünftige Abhilfe definieren zu können. In einem Kuchenstück gibt es 2 solche Energieübergänge. Eine am Anfang und eine zwischen dem 1. und 2. Sektor. Das Ganze geschieht deshalb, weil der Erd-Magnetismus wandert. Würde er das nicht tun, würde es keine Veränderung auf dieser Erde geben. Das passt nicht zur Wirklichkeit, denn die Veränderung ist das einzig “stabile” auf unserer Erde!

Die grossen alten Feng Shui Meister

erwähnten kein Wort darüber. Damals ist der Magnetismus wahrscheinlich noch gar nicht so schnell unterwegs gewesen und damals konnte man auch Solches noch gar nicht so genau messen. Es gab früher auch noch kein Google Earth, mit dessen Hilfe ich heute die Ausrichtung des Hauses weltweit auf 1° genau messen kann und zwar von meinem Schreibtisch aus.

Die meisten Feng Shui Berater wissen das gar nicht –
und das finde ich so schlimm 🙁 !

Nämlich, dass der Magnetismus erstens immer schwächer wird und deshalb nicht mehr genau mit dem Kompass messbar ist und zweitens immer schneller, momentan – von Europa aus gesehen – nach Osten wandert. Das ist natürlich auf jedem Punkt der Erde individuell und unterschiedlich wahrnehmbar. Ein Polsprung ist statistisch gesehen längst überfällig, aber den würde die Hälfte der Menschheit nicht überleben. Misst der Feng Shui Berater den magnetischen Norden falsch, wird die ganze Feng Shui Beratung falsch und sinnlos. Dann hast du dein Geld tatsächlich zum Fenster raus geschmissen. Damit du dir das besser vorstellen kannst, hier ein paar Fakten.

In der Schweiz

…war vor 100 Jahren der magnetische Norden 9.5° westlicher, als der geographische Norden. Heute ist der magnetische Norden 2.5° östlicher, als der geographische. In 100 Jahren ist somit der magnetische Norden um ca. 12° nach Osten gewandert.

In Paraguay

…war der magnetische Norden vor 100 Jahren 1° östlicher und heute ist er 14° westlicher als der geographische Norden. Dort ist er in 100 Jahren um 15° nach Westen gewandert.

In Japan

…war der magnetische Norden vor 100 Jahren 5° westlicher als der geographische. Heute ist er 8° westlicher. In 100 Jahren ist er somit nur um 3° nach Westen gewandert. Hier ist die Zeit, in der das Haus in Transformation geht, sogar 100 Jahre lang, was eine viel zu lange Zeit für ein energieloses “Haus bedeutet.

In Südafrika

…war der Magnetismus vor 100 Jahren 26° westlicher als der Geographische und heute ist er 25° westlicher. In den 100 Jahren ist er aber immer wieder abwechselnd nach Westen/Osten schlangenförmig hin und her gewandert. Er war auch schon auf 23°. So ist das auf jedem Ort der Erde unterschiedlich. Diese Information habe ich in meinen Beratungen überall auf der Welt erfahren dürfen, denn Fernberatungen werden immer beliebter bei Menschen, die “zufällig” auf meine Homepage stossen.

Alles hat neben Nachteilen auch immer Vorteile

Dass der Magnetismus immer schwächer wurde und ich ihn mit meinem Kompass in Bülach nicht mehr messen konnte, hat mich als Feng Shui Berater ziemlich frustriert. Als ich dann im Internet Google Earth entdeckte und sogar mein Auto vor unserem Haus stehen sah, ging mir ein Licht auf. Ich habe eine Prozedur entwickelt, wie man mit Hilfe von Google Earth oder einem Katasterplan den magnetischen Norden genau auf 1° messen kann. Auf allen Karten ist immer nur der geographische Norden angegeben, aber im Internet kannst du auch von jedem Ort der Erde die Deklination ermitteln.

Und dann habe ich grosse Vorteile:
  1. Ich kann jedes Haus magnetisch genau ausmessen, ohne hinzufahren und vor Ort messen zu müssen, was gar nicht mehr geht.
  2. Und dazu kann ich das Ganze von meinem Schreibtisch aus tun.
  3. Das ermöglicht mir natürlich auch Fernberatungen zu machen und den Magnetismus auf 1° genau zu ermitteln.

Ich muss anschliessend nur die Deklination des Ortes ermitteln und sie mit einbeziehen.

Die Veränderung ist das einzig stabile auf Mutter Erde

Wir leben immer im Jetzt und die Energien, die aus dem Universum auf die Erde treffen wirken auch immer nur jetzt. Wenn ein Haus vor 100 oder mehr Jahren gebaut wurde, dann hat es damals eine ganz andere Energie gehabt, als jetzt. Durch den wandernden Magnet-Pol ändert sich auch immer die Blickrichtung von jedem Haus und damit die einzelnen Kuchenstücke und das Ba’Zhai in der Wohnung.

Die meisten Feng Shui Berater glauben,

…das bliebe immer gleich, weil sie das nie von den alten Meistern gehört haben. Deshalb ist es wichtig, sich genau den richtigen Feng Shui Berater auszusuchen. Wie bei Handwerkern gibt es auch da gute, wie auch schlechte. Verantwortung ist auch hier oberstes Gebot für jeden Berater.

Nebenbemerkung

Ich kenne sogar eine Feng Shui Beraterin aus Deutschland, die bei Joseph Yu gelernt hat und sich mit den Sternen sehr gut auskennt, aber sie lebt einen Glaubens-Irrtum. Sie lässt den Magnetismus vom Baujahr des Hauses für immer gleich. Das ist für mich totaler Blödsinn, denn wir leben immer im jetzt und werden vom Erd-Magnetismus jetzt programmiert – Ebenso vom Elektrosmog, Jetzt! So sind alle Menschen eben individuell.

Jetzt kommt noch etwas “Verrückteres”,

…was die Wenigsten gauben können. Es gibt auch keine Zeit 😉 Die Zeit ist nur eine Illusion der Menschheit, um alles der Reihe nach einordnen zu können. Eigentlich sind wir multidimensional, zumindest merken das die neuen Kinder bereits, denn sie haben schon die “neue DNS”. Wir leben immer im Jetzt. Auch unsere früheren Leben sowie unserer “zukünftigen” Leben sind im Jetzt. Sie finden nur in anderen Dimensionen statt. Genau so, wie alle Gestorbenen in eine andere Dimension wechseln, in die wir Lebenden normalerweise nicht hineinschauen können. Sie gehen nicht in den Himmel oder in die Hölle. Sie sind immer noch hier auf der Erde, aber für uns nicht mehr sichtbar. In einigen Jahren, die ich noch in diesem Leben erleben werde – so glaube ich zumindest – werden Viele von uns in die 5. Dimension wechseln, das sog. goldene Zeitalter. Wir alle haben das schon erschaffen. Auch der “tiefe Staat” kann das nicht mehr ändern. Er kann es höchstens bremsen!

Zeitlicher Verlauf

Je nach dem wie weit die Blickrichtung vom Haus von der leeren Linie entfernt liegt, kann man etwa voraus sagen, wie lange es dauern könnte, bis die Blickrichtung dorthin gewandert ist. In Europa dauert es etwa 20 Jahre, bis die 3° über die Linie überwandert werden. In der Schweiz hat es etwa 10 Jahre vor der Linie auf der einen Seite „Ersatzenergien“ und 10 Jahre auf der anderen Seite „Ersatzenergien“ und ca. 1 Jahr lang, während es genau auf der Linie ist, ist es am Schlimmsten, denn dann kann man davon ausgehen, dass gar keine Energie im Haus existiert. 20 Jahre sind eine lange Zeit in der es oft vorkommt, dass Sachen passieren, die wir nicht erklären können. Drum sagen wir halt “Zufall” dazu. Aus dem Feng Shui wird viel mehr ersichtlich, als sich die Masse der Menschheit jemals vorstellen kann.

Ausziehen

Liegt dieser Fall vor, so empfehle ich den Bewohnern, ausziehen, gar nicht erst einzuziehen, oder sich etwas anderes zu suchen. Wer ohne an Feng Shui zu glauben, in so eine Wohnung einzieht, muss halt noch gewisse Erfahrungen machen, um weiter zu wachsen. Erfahrungen sind oft schmerzhaft, aber bringen dich immer weiter auf deinem Lebens-Weg, selbst wenn dein Äffchen im Kopf das nicht verstehen will.

Den 2. Fall, die Wohnung gar nicht erst zu nehmen oder ausziehen, beschreibe ich im nächsten Absatz.

2. Das Kompass Feng Shui passt nicht zu den Personen – Ausziehen!

Wie ich schon öfters gesagt habe auf meinen Seiten, hat jedes Haus, je nach Ausrichtung in der Landschaft 4 gute Kuchenstücke von 8 und jede Person gemäss Geburtsdatum individuell auch 4 gute Kuchenstücke. Dort sollten die Zimmer sein, die du hauptsächlich benutzt. Nämlich Essen, Arbeiten, Wohnen und Schlafen. Ich nenne diese Zimmer meine “Lebezimmer“. Sind die Lebezimmer in deinen persönlich guten Bereichen und auch in den guten vom Haus, dann ist das ähnlich wie ein Lotto Gewinn. Ist es genau umgekehrt, dann solltest du sofort ausziehen oder gar nicht erst einziehen, denn dann läuft es wirklich ganz schlecht mit dir und du kannst mit Feng Shui Abhilfen auch nicht viel daran ändern. Diese Leute sagen dann oft: Warum geht es mir immer schlecht und anderen nicht? Warum habe ich immer “Pech”. In Wirklichkeit gibt es Glück, Pech, Zufall, Schicksal… und all diese Dinge gar nicht. Kommt das bei dir vor, so darfst du einfach noch gewisse Erfahrungen machen. Und Erfahrungen können sehr schmerzhaft sein. Es ist halt schwer, das zu glauben, was ich hier erzähle, wenn du etwas anderes als deine Wahrheit glaubst. Warum-Fragen sind immer die Fragen, die nichts bringen. Wie-Fragen sind die besseren Fragen.

Feng Shui Ist viel zu wirkungsvoll, um es einfach zu ignorieren.

Es gibt natürlich rein statistisch gesehen alle Möglichkeiten zwischen dem Lotto Treffer und dem katastrophalen Haus. Sind 2 Menschen verheiratet und sind sie unterschiedliche Feng Shui Typen, so können sie sich nie zusammen in denselben guten Bereichen aufhalten, aber man kann einer Person den guten Bereich geben und der anderen die gute Richtung. Dann ist das ein Kompromiss. Die beiden haben sich dennoch nicht aus versehen zusammengetan und geheiratet. Das war schon richtig so und kommt statistisch gesehen bei 50% aller Ehepaare vor. Kennst du das Feng Shui deiner Wohnung, so kannst du auf allen verschiedenen Ebenen immer das Optimum herausholen. Perfekt geht es aber nie. Das kann nur die Natur oder das Universum.

Mein Angebot

Willst du wissen, wie deine jetzige Wohnung mit dir nach Feng Shui übereinstimmt, so brauche ich nur deinen Vornamen mit Geburtsdatum und Geschlecht. Dazu deinen Wohnungsplan mit der Adresse, damit ich die magnetische Himmelsrichtung auf 1° genau ermitteln kann. Dann bekommst du deinen Wohnungs-Plan mit deinen genauen Lebezimmern drauf und auch die deiner Familie – genau wie auf dem Bild hier. Das Ganze kostet dich nur 200 Fr. die du mir überweisen kannst. Bist du dir das Wert? So klicke auf den Button hier. Des Weiteren erfährst du auch, ob dein Vorne in der Nähe einer leeren Linie liegt und ich sage dir auch, wie lange es noch etwa dauert, bis dies bei deinem Haus der Fall sein wird. Ausserdem kannst du die 200 Fr. für eine komplette Beratung natürlich anrechnen.

Fazit zum Ausziehen

Glaubst du an Feng Shui, so bist du schon etwas im Bewusstsein fortgeschritten. Glaubst du noch nicht an Feng Shui, so entgehen dir 95% der Wirklichkeit, denn wie schon gesagt nur 5% von dem, was auf Mutter Erde existiert, kann man anfassen, sehen oder beweisen. – Aber du hast den freien Willen auf Mutter Erde und darfst glauben, was du willst.

ausziehen-Feng Shui Flag Counter Dein Feng Shui Meister
Hans-Georg Strunz
Feng Shui Center Schweiz

2 Kommentare. Leave new

  • Hallo Lisa
    Erst einmal kommt das alles auf das Baujahr drauf an. Das hast du nicht angegeben. Du sagst du hast die doppelte 8 im Süden. Das passt nur zu einer entsprechenden Periode. Wie sieht die Umgebung aus? Die doppelte 8 wird nur unterstützt, wenn die Umgebung stimmt. Andernfalls hast du deine Segel nicht richtig gestellt und der beste Wind hilft dir gar nix. Ausserdem ist die 3 noch dabei, die die 8 kontrolliert. Wie reagierst du als Chefin, wenn du laufend kontrolliert wirst?
    Du hast auch noch einen 7-Sterne-Raub, der bis 2024 sehr gut ist, je nach dem…
    Die Sterne alleine sind zwar die effizieneteste Ebene des Feng Shui, aber du musst immer alle Ebenen anschauen. Wie sieht es denn bei dir vorne aus – innen und aussen?
    Eine Feng Shui Beratung kann man nicht einfach über einen Kommentar lösen. Normalerweise bin ich min. 3 Std. bei dir und habe mich genausolang zuhause vorbereitet und sehr viel Info von dir vorher bekommen.
    Aber weiter zu deiner Frage.
    Ab 2024 ist die 8 immer noch positiv aber nicht mehr so stark. Die 9’er hinten wirken dann auch nur, wenn sie unterstützt werden. Sie haben dann die grösste Kraft. Du hast bei dir immer alle 9 Sterne in bestimmten Konfigurationen und nicht nur die 8 und die 9. Alle brauchen genau die richtige Energie. Erst dann kann man vom Feng Shui profitieren. Dann gibt es noch Fragen:
    Ist dein Studio rechtwinklig? Hast es Fehlbereiche? schräge Wände? Welche Farben und Formen sind wo innen. Wie sieht das Yin und Yang innen und aussen aus und all solche Fragen spielen mit.
    Erst dann kann ich dir eine genaue Antwort geben. Vielleicht musst du nicht viel machen, vielleicht musst du jetzt schon sehr viel machen. – Zuwenig Info!
    Am besten du kontaktierst mich privat, gibst mir alle Info die ich brauche, die bei Beratungen beschrieben ist und dann kann ich dir sehr gut weiter helfen. Aber wahrscheinlich willst du alles gratis? Dann kommst du natürlich nicht…
    Liebe Grüsse
    Hans-Georg

    Antworten
  • Lisa Mattern
    6. Februar 2019 15:50

    Hallo Hans-Georg,
    eine kleine Frage in die Zukunft:
    Ich besitze ein YogaStudio; S2 facing; die doppelte 8 im facing an der Eingangstür und Kassen- & Rezeptionsbereich. Die 9 Wasser liegt in einem hinterem unbedeutendem Bereich des Yoga Studios. Was mache ich ab 2024?
    Danke für Antwort
    Lisa Mattern

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü