Diese fünf grossen Feng Shui Meister haben mir mein umfassendes Feng Shui Wissen vermittelt.

Sie zählen zu den grössten und bekanntesten aller Feng Shui Meister und sind die Spitzenreiter auf ihren jeweiligen Spezialgebieten. Ich bin ihnen alle sehr dankbar für dieses Wissen. Am Ende stelle ich euch noch meinen Mentor vor, der mir vieles beigebracht hat, bevor ich überhaupt auf Feng Shui kam und was mich überhaupt dazu bewogen hat, Feng Shui definitiv zu lernen.

Meister-Flag CounterDein Feng Shui Meister
Hans-Georg Strunz
Feng Shui Center Schweiz
jes-lim-der-spirituelle-meister

Prof. Dr. Jes.T.Y.Lim

Ich habe Jes etwa in der Mitte der 90er-Jahre kennengelernt bei einem Business Feng Shui Seminar, zu dem mich meine Frau animiert hat, mitzugehen. Mit meinem Ingenieurs-Verstand konnte ich ihm aber kein Wort glauben. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass andere Wandfarben, Vorhänge, Teppiche, … mein Leben verändern könnten. Anschliessend habe ich die Häuser meiner Nachbarn beobachtet und ihr Leben mit dem verglichen, was Jes im Seminar sagte. Ja, und in der Firma wurde dauernd umorganisiert und da konnte ich auch dort sehr viel beobachten. Nach 2-3 Jahren musste ich feststellen, dass Alles meist so eintrifft, wie Jes es sagte. Verstehen, kann ich das heute noch nicht. Mein Äffchen zwischen den Ohren weiss nur, dass Feng Shui funktioniert.

Dann gab es den 1. Feng Shui Kongress in Starnberg, der mich anzog. Fast alle Meister des Feng Shui weltweit waren dort vertreten. 3 Tage lang konnte ich mir jede Stunde aussuchen, welchen Meister ich mir in welchem Raum anhören wollte. Alle ging gar nicht. Dabei hat es mich so gepackt, dass ich spontan entschied: „Jetzt will ich FengShui lernen“.

Jes Lim kannte ich ja schon und so begann ich die komplette Ausbildung bei ihm. Seine Spezialität ist, dass er mit seinem 3. Auge „sehen“ kann. In der Pause legten ihm alle Teilnehmer ihre Grundrisspläne hin und er zeichnete alle Wasseradern, Erdverwerfungen… ein. Aber nicht nur irdische Störfelder, sondern auch Energien, die unsere Vorfahren hier auf dem Land hinterlassen haben, wo wir heute leben. Z.B. Grabenergien, Ritualplätze, Kriegsschauplätze, Folterplätze, ja sogar Flüche und vieles mehr. Zuerst konnte ich ihm das nicht glauben und legte ihm meinen Plan nach 2 Jahren noch einmal hin. …und er zeichnete alles genau wieder so ein, wie damals. Heute weiss ich: „Er kann es wirklich!“ Für mich wurde er mein “Spiritueller Meister”.

yap-cheng-hai-der-fengshui-allrounder Gross-meister

Yap Cheng Hai

Als ich mein Diplom 1998 von Jes bekam, ging ich ganz stolz als Feng Shui Berater los und machte mich bekannt. Ziemlich schnell stellte ich fest, dass ich mich auf dem Gebiet der Fliegenden Sterne noch gar nicht richtig sattelfest fühlte. Das nervte mich, denn ich wollte gute, ja fast perfekte Beratungen machen. Ich kannte vom Kongress her ja schon sehr viele Meister und so kam ich auf Yap Cheng Hai, bei dem ich mein Wissen über die Sterne komplettierte.

Zuerst stellt ich fest, dass Yap ja ganz andere Spezialitäten hat, wie Jes und dass er die Prioritäten ganz anders setzt. Alle meine Kollegen, die mit mir zusammen bei Jes lernten waren nur von ihrem Meister begeistert und wollten alle Seminare nur bei ihm machen. Später stellte ich fest, dass das ja fast alle Studenten mit Ihren Lehrern so tun. Ich war also einer der wenigen Feng Shui Studenten, die sozusagen “fremd gingen”.

Schnell merkte ich, dass Yap damals schon über 40 Jahre Feng Shui Erfahrung hatte, auch auf spiritueller Ebene, was mich faszinierte. Er war auf allen Feng Shui Gebieten super und konnte immer auf Alles eine Antwort geben. Im Gegensatz zu Jes, konnte er immer die Formeln auch dazu angeben, dass es keine Diskussionen gab, was jetzt stimmt.

Jes war von da an für mich der “spirituelle Meister” und Yap der “Allrounder”. Kein Meister liegt je falsch, aber alle sind eben individuell, wie wir alle. Das war meine Erkenntnis nach Yap.

joseph-yu-der fliegende-sterne-freak meister

Joseph Yu

Damals war ich so begeistert von Feng Shui, dass ich alles genau prüfte und keine offenen Fragen gelten liess. Die Fliegenden Sterne waren für mich als „logischer Mensch“ am interessantesten, da man mit ihrer Hilfe verglichen mit einem Segelschiff, seine „Lebenssegel“ stellen konnte. Nicht alle Feng Shui Ebenen haben so eine effiziente Wirkung.

Und so kam ich schliesslich noch auf Joseph Yu, der hauptsächlich mit den Fliegenden Sternen und der Chinesischen Astrologie arbeitete. Er hat wieder ganz andere Prioritäten gesetzt und so wollte ich auch ihn kennen lernen. Es war noch im letzten Jahrtausend, als ich feststellte, dass er die Fliegenden Sterne noch viel besser beherrscht, wie alle anderen bisher, aber eben vorzugsweise hauptsächlich nur die Fliegenden Sterne. So wurde er mein “Sterne Freak oder mein Fliegender Sterne Meister”

Die meisten Chinesische Meister hatten zudem die Angewohnheit, nie alles Wissen Preis zu geben und hoben das „Wichtigste“ oft auf, bis sie kurz vor dem Ableben waren, um es dann ihren Lieblingsschülern schnell noch weiterzugeben. Ich kannte gerade zu der Zeit zu Joseph, als er verkündete: „Ab sofort werde ich Allen alles sagen, was ich weiss“. Und das tat er auch. So lernte ich all die „geheimsten Regeln“ besonders zu den Fliegenden Sternen kennen. Heute bin ich einer der ganz wenigen Feng Shui Meister in Europa, der auf allen Feng Shui Gebieten ziemlich grosses Wissen erlangt hat. Leider gibt es gerade bei den Fliegenden Sternen nur noch sehr wenige gute Lehrer, während all die alten grossen Meister langsam wegsterben.

howard-choy-der-landschaafts-fengshui-meister

Howard Choy

Howard Choy lernte ich auf einem Feng Shui Forum kennen, das 2010 in der Innerschweiz- in Flüeli-Ranft – stattfand, wo ich auch als aktiver Sprecher teilnahm. Er machte dort hauptsächlich Führungen gerade im Gebiet des bekannten Niklaus von Flühe, der als Bruder Klaus bekannt ist. Es hat mich schon unheimlich erstaunt, was Howard bei der Wanderung in der Umgebung über die Umgebung – Berge, Täler, Flüsse… – alles zu interpretieren wusste. Es schien alles so klar und stimmig, aber niemand wäre darauf von alleine gekommen.

Howard Choy ist für mich daher der Meister des Landschafts Feng Shui geworden. Und so gibt es für mich wieder einen weiteren Aspekt, wie die Menschen doch alle sehr individuell und vielfältig sind. Ich bin zu ihm auch noch in einige Seminare nach Berlin gefahren. Er kennt sich sehr gut auf dem Gebiet des San HE und der Wasser- und Bergdrachen aus. Ist aber auch Meister bei den Fliegenden Sternen, auf dem komplexen Feng Shui Kompass und anderen Feng Shui Ebenen. So habe ich heute die Bestätigung, dass mein Wissen von den vielen Meistern ziemlich umfassend und vor allem autentisch ist.

Heute (Feb. 2018) habe ich für mich entschieden, dass jeder, der von mir eine Feng Shui Beratung erhält, Fragen stellen darf auf Lebenszeit. Und meine Seminare dürfen beliebig oft gratis wiederholt werden. Ich bin deswegen nicht überlastet 😉 

Ilse-renetzeder-die-intuitive-fengshui-meisterin

Ilse Renetzeder

Welch’ gewaltige Kraft hinter dem Wissen (ver-)steckt (ist), das Ilse Renetzeder vermittelte, ist selbst für mich (als logischer Typ) immer wieder genial. Ich bin leider erst 2010 auf ihr Wissen gestossenen und bin immer noch fasziniert, wie stimmig es ist. Sie nannte es das „Spirituelle Feng Shui“. Der viel passendere Name ist aber „Intuitives Feng Shui“. – das Spirituelle kommt gleich! –

Dabei geht es nur um das 3-Türen Ba’Gua – also den Grundrissplan- den du bewohnst. Bedenke, alles was in deiner Umgebung ist, hat auch Einfluss auf dich. Du bist nicht einfach “nur so” in der Wohnung, in der du lebst. Niemand wohnt „zufällig“ dort, wo er wohnt! Du hast diese Wohnung angezogen, weil sie zu dir Resonanz hat. Du hast eine Aufgabe und diese wird aus dem Grundriss deiner Wohnung ersichtlich. Es ist phänomenal, was man mit Hilfe des intuitiven Feng Shui über deine Potentiale sagen kann. Alles ist vom Universum so genial eingefädelt, dass ich immer wieder staune. Meister Lin Yun hat auch nur diese Ebene des Feng Shui studiert und gelehrt, wurde aber von anderen, leider auch von grossen Meistern, oft belächelt deswegen, weil sie den Sinn dahinter nicht erkannten.

Aussagen grosser Meister

Yap sagte einmal “das 3-Türen Ba’Gua sei Kindergarten FengShui”. Zu Lillian Too sagte er sogar: “Sage niemandem, dass du bei mir gelernt hast”, weil sie in allen ihren Büchern hauptsächlich das 3-Türen Ba’Gua beschrieb. Auch Joseph Yu hat Lin Yun belächelt, weil er nur das 3-Türen Ba’Gua lehrte. Min. sie beide und sicher viele andere grosse Feng Shui Meister kannten das Geheimnis dahinter – das Intuitive FengShui (noch) nicht.

Das 3-Türen Ba’Gua

Das 3-Türen Ba’Gua alleine kann man in 1-2 Stunden erklären, aber Ilse + Lin Yun gaben wochenlang Seminare darüber. Sie zeigten mit Hilfe des 3-Türen-Ba’Guas Stolpersteine auf, die dich evtl. auf deinem persönlichen Lebensweg dran hindern, vorwärts zu kommen. Daran kann man erkennen, wo es gilt, alte Muster loszulassen und wenn man weiss, wo man ansetzen muss, ist es nur noch eine Frage der Zeit.

Das Intuitive Feng Shui

Wenn du eine neue Wohnung suchst, läufst du zuerst durch. Dabei überlegst du dir (mit deinem Äffchen im Kopf), ob es genügend Zimmer gibt, ob du sie dir leisten kannst, wo du dein Bett hinstellst, deinen Schreibtisch und vieles mehr. Deine Intuition – dein Bauchgefühl – vermittelt dir beim Durchlaufen, ohne dass du es bemerkst, ob all die Potentiale, Lebensbestimmung, Muster und auch „Macken“, die du jetzt in diesem Leben erfahren willst in dem Grundriss drin versteckt sind. Wenn du durch die Wohnung gelaufen bist, weißt du ganz genau, ob du sie willst oder nicht. Laufen aber 20 Leute durch die Wohnung, sagen nicht alle das Gleiche. Das ist doch der beste Beweis dafür, dass das Intuitive Feng Shui wirklich sehr intuitiv wirkt.

Es kommt ganz genau darauf an, in welcher Ecke des 3-Türen Ba’Guas welche Zimmer sind. Oft bekomme ich Mails von meinen Lesern. „Hilfe, mein WC ist in der Beziehungsecke – was soll ich tun“? Mit Hilfe von Feng Shui kann man immer was verbessern. Auf der einen Ebene mehr, auf einer anderen, weniger. Darum ist es optimal, alle Feng Shui Ebenen zu kennen und anzuwenden. Für mich ist Ilse Renetzeder die intuitive Feng Shui Meisterin geworden.

frank-alper-mein-mentor

Und mein Mentor – Frank Alper

Frank Alper ist kein Feng Shui Meister. Als ich Frank Alper kennenlernte – anfangs der 90er Jahre – hatte ich noch keine Ahnung, was Feng Shui ist. Ich besuchte viele Seminare bei ihm, weil er für mich „spirituell“ war. Er war ein amerikanischer „Geistheiler“ und „Channel-Meister“, der viel mit Kristallen heilte und hohe Geistwesen channelte, was ich dabei auch immer spürte.

Was er mir beibrachte, was ich auch im Feng Shui sehr gut gebrauchen kann, ist, wie man die negativen Erd-Energien unter dem Haus energetisch reinigt bzw. transformiert, so dass sie nicht mehr stören. Auch die spirituellen Energien, die  von den Vorfahren hier gelassen wurden, kann man einfach heilen. Das ist fürs ganzheitliche Feng Shui sehr wichtig, denn nach meiner Ansicht ist es wenig sinnvoll, z.B. das Bett am richtigen Ort und in die richtige Richtung zu stellen, Farben anzupassen… wenn darunter irdische Störfelder, wie Wasseradern, Erdverwerfungen, oder auch schlechte Schwingungen unserer Vorfahren, wie Ritualplätze, Kriegsschauplätze, Kampf-Arenen, Flüche oder ähnliche negative Energien in Mutter Erde gespeichert sind. Viele Feng Shui Berater ignorieren leider auch diese Energien unter dem Haus.

Menü